iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | August 28, 2022

Zellsis gibt Preisgeld-Anteil an Teamkollegen weiter

Jordan “Zellsis” Montemurro von Team Florescent hat am Dienstag, den 23. August das VALORANT Turnier Misfits Gaming Invitational gewonnen. Danach gab er seinen Anteil am Gewinn von 12.000 Dollar im Stream an seine Teamkollegen weiter.

Zellsis ist ein beliebter Streamer und Profispieler und er streamte die Spiele seines Teams beim 20.000 Dollar dotierten Turnier. Sein Team spielte während dem zweitägigen Event in den unteren Rängen. Der 24 Jahre alte Amerikaner schlug zusammen mit Ciao “ciao” Li von CLG Red, Nicole “Noia” Tierce von XSET, Streamer a2guapo und Ava “florescent” Eugene von Misfits Black das gegnerische Team Starlight im Großen Finale mit 2:0 und sicherte sich so den Turniersieg.

Zellsis verschenkt sein Geld an Kollegen

Nach dem anfänglichen Siegesrausch und dem Interview nach dem Spiel fragte Zellsis seine Teamkollegen, ob sie ihre Computer aufrüsten müssten, und bat dann florescent, seinen Gewinnanteil unter seinen Teamkollegen aufzuteilen. Insgesamt gab Zellsis 2.400 Dollar für den Gewinn des Turniers und dann nochmal 1.000 Dollar für die Auszeichnung als MVP des Turniers ab. Weil sein Anteil damit weg ist, bekamen seine Teamkollegen 3.250 Dollar für den Sieg bei dem Turnier.

Fans sind gerührt

Zuerst bekam niemand diese nette Geste von Zellsis mit. Erst einige Tage später macht der Clip von ihm, in dem er seinem Team mitteilt, dass er das Preisgeld nicht annimmt, seine Runden. Die Community war gerührt von Zellsis’ Großzügigkeit und Bescheidenheit und er bekam viel positives Feedback von den Fans.

Zellsis bei Sentinels aufgenommen

Mitte Juli wurde Zellsis bei den Sentinels unter Vertrag genommen und seitdem ist er deutlich bekannter als zuvor. Auch sein Stream hat davon profitiert und er hat in kurzer Zeit jede Menge neue Fans und Zuschauer gewonnen. Seit seiner Niederlage beim nordamerikanischen Last Chance Qualifier für die VALORANT Champions hat der Profi momentan nicht viel zu tun. Er und der Rest seiner Kollegen von den Sentinels müssen erstmal auf weitere Turniere und die VCT 2023 warten, bevor sie ihren nächsten ernsthaften Wettkampf bestreiten und ihr Talent wieder unter Beweis stellen können.

Zellsis ist ein beliebter Spieler bei den Sentinels, der für sein geschicktes Gameplay und seine große Fangemeinde auf Twitch bekannt ist. Er hat aktuell rund 135.000 Follower auf Twitch, wo er für seinen Sarkasmus und seine unverblümte Persönlichkeit bekannt ist.

Das Misfits Gaming Invitational war ein Turnier, das aus gemischten Teams mit Profispielern und Streamern bestand, die von acht Teamkapitänen ausgewählt wurden. Zu den Spielern gehörten unter anderem Braxton “brax” Pierce, Benita “bENITA” Novshadian, Matthew “Wardell” Yu und Katherine “starriebun” So.

 

Bildnachweis: @Zellsis | Twitter