iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
mara | August 18, 2022

Willkommen zum CS:GO-Wechselkarussell Teil 1

Karrigan spielt jetzt für Movistar Riders und S1mple wechselt zu FaZe? Schon wieder einen Spielerwechsel verpasst? Nein, natürlich ist karrigan noch bei FaZe und S1mple spielt für NAVI.

Aber es wäre kein Wunder, wenn man bei diesem Hin und Her schnell den Überblick verliert. Manche Esport-Teams wechseln ihr Roster fast so häufig, wie andere ihre Socken. Doch keine Sorge, wir haben natürlich alle Roster-Changes der letzten Monate im Kopf und haben sie hier für euch zusammengefasst.

Kngv-  zu O PLANO

O PLANO ist mit AWPer Vito “kNgV-” Giuseppe und Coach Raphael “cogu” Camargo zum Teil wieder vereint. Sie sind die einzigen beiden Spieler des früheren O PLANO-Teams, die von 00NATION übernommen wurden.

Misutaaa und nbk-  zu Falcons

Die Falcons bestätigten die Neuzugänge Kévin “misutaaa” Rabier und Nathan “NBK-” Schmitt. Sie ersetzen die gebenchten Spieler Nicolas “Keoz” Dgus und Jayson “Kyojin” Nguyen Van.

Astralis Talent holt sich jarko und Kristou

Astralis Talent gab Änderungen in seinem Main Roster bekannt. Kristoffer “Kristou” Aamand und Nicklas “jarko” Rasmussen spielen jetzt anstelle von Frederik “Fessor” Sørensen und Benjamin “brzer” Jensen. Letzterer hat inzwischen bei ECSTATIC unterschrieben.

MalbsMD zu TeamOne

Mario “malbsMd” Samayoa wird beim IEM Rio Major South America Open-Qualifier sein erstes Match wieder in Gold und Weiß bestreiten. Nach der Einigung mit 00NATION, spielt der 19-Jährige jetzt wieder für die Organisation, bei der er schon von 2020 bis 2022 war.

ENCE setzt hades auf die bank

Der polnische AWPer Olek “hades” Miskiewicz wurde von der finnischen Organisation gebencht und wird nun nach 15 Monaten das Team verlassen. Sie holten sich dafür Alvaro “SunPayus” Garcia von den Movistar Riders.

Spinx von ENCE zu Vitality

Vitality hat offiziell die Aufnahme von Lotan “Spinx” Giladi ins Main Roster bestätigt. Der 21-Jährige wechselt von ENCE zu dem französischen Verein und ersetzt Kévin “misutaaa” Rabier.

JL, shox und Coach kuben zu Apeks

Der 22-Jährige Justinas “jL” Lekavicius unterzeichnete einen Einjahresvertrag mit Apeks. Die norwegische Organisation kündigte Veränderungen an, woraufhin Hugo “chawzyyy” Günther und Asger “AcilioN” Larsen gebencht wurden. Der Spieler arbeitete zuvor mit Apeks’ neuem Trainer Jakub “kuben” Gurczynski bei MAD Lions, bevor die Organisation im April ihr CS:GO-Team auflöste. Außerdem holt sich Apeks die CS:GO Legende shox.

Yekindar bleibt bei Liquid

Obwohl der lettische Star Mareks “YEKINDAR” Gaļinskis noch nicht dauerhaft bei Liquid unterschrieben hat, wird er bei den BLAST Premier Fall Groups sein zweites Event mit dem Team spielen. Der 22-jährige Lette spielt nach einem beeindruckenden Debüt bei der IEM weiter für das Team, das seit den Änderungen im Roster seine beste Platzierung des Jahres erreichte.

Denis zu cowana

Cowana hat die Aufnahme von Denis “denis” Howell in ihr Main Roster bestätigt. Der 27-Jährige löste Armandas “Maty” Kneita ab, dessen Vertrag am 15. August auslief und nicht verlängert wurde.

MIBR entlässt chelo, holt sich HEN1

Der 24-Jährige Marcelo “chelo” Cespedes verließ das Team, nachdem Gerüchte über einen Wechsel zu Imperial laut wurden. Nach 19 Monaten verlässt er MIBR. Er sei der Favorit für die Nachfolge von Lincoln “fnx” Lau bei Imperial.

MIBR hat die Verpflichtung von Henrique “HEN1” Teles als fünftes Teammitglied bekannt gegeben. Der AWPer füllt den Platz, der nach dem Abschied von chelo frei geworden ist und wird den Sniperjob von Breno “brnz4n” Poletto übernehmen. Sein Vertrag mit GODSENT wurde aufgelöst, nachdem 00NATION Epitacio “TACO” de Melo, Eduardo “dumau” Wolkmer und Bruno “latto” Rebelatto im Juli entlassen hatte.

HEET bencht Lucky, jackz von G2 zu HEET

Nach fast vier gemeinsamen Jahren wird Audric “JACKZ” Jug nicht mehr für G2 spielen und wechselt zu HEET. Nach acht Monaten streichte HEET Lucas “Lucky” Chastang aus dem Main Roster. Es ist auch das Ende von anderthalb Jahren im Team, die bis zu den Tagen der DBL PONEY zurückreichen, bevor die orgalose Mannschaft von HEET übernommen wurde.

Sprout entlässt raalz, holt sich refrezh und Zyphon

Vor wenigen Wochen verkündete Sprout die Entlassung ihres Ingame Leaders Rasmus „raalz“ Steensborg und des langjährigen Veteran und Gründungsmitglied Timo „Spiidi“ Richter. Für die beiden wurde namhafter Ersatz gesucht und mit dem dänischen Duo Ismail „refrezh“ Ali und Rasmus „Zyphon“ Nordfoss gefunden.

ORDER holt sich Vexite zurück und trennt sich von Hatz

Nach etwas mehr als zwei Monaten bei ORDER wird Jordan “Hatz” Bajic nicht mehr zum Roster gehören. Damit endete der gemeinsame Weg zum zweiten Mal, nachdem er das Team vor zwei Jahren durch die Übernahme des Renegades-Rosters verlassen hatte. Er war Teil des Kings-Rosters, das 2018 Teil des ursprünglichen ORDER-Teams wurde. ORDER hat die Rückkehr von Declan “Vexite” Portelli nach einem kurzen Gastspiel beim Lokalrivalen VERTEX in den CS:GO-Roster verkündet. Der 17-Jährige wird Jordan “Hatz” Bajic ersetzen.

Sangal leiht sich Phzy

Sangal hat bekannt gegeben, dass der 19-jährige AWPer Love “phzy” Smidebrant zu den Young Ninjas wechselt, nur knapp zwei Wochen nachdem bekannt wurde, dass Efekan “S3NSEY” Topaloglu gebencht wird. Nun verlässt der junge Schwede die Young Ninjas und spielt für ein Jahr im Roster von Sangal.

Movistar Riders holt sich Martinezsa, SunPayus geht

Movistar Riders hat die Verpflichtung von Antonio “MartinezSa” Martinez Sánchez bekannt gegeben. Der ehemalige VELOX AWPer ersetzt SunPayus.

Fluxo startet CS:GO-Team

Die brasilianische Organisation Fluxo ist für ihr FreeFire-Team und ihre große Fangemeinde in den sozialen Medien bekannt. Jetzt haben sie ein neues Team für CS:GO verpflichtet, das sich aus ehemaligen Spielern von 00NATION, GODSENT, MIBR und Sharks zusammensetzt. Das Projekt wird angeführt von Adriano “WOOD7” Cerato und besteht aus den Spielern Vinicius “vsm” Moreira, João “felps” Vasconcellos, Lucas “Lucaozy” Neves, Lucas “lux” Meneghini und Trainer Willian “Xamp” Caldas.

ECSTATIC holt sich Trio von MASONIC, entlässt birdfromsky und bencht WolfY

ECSTATIC sind zu einem rein dänischen Roster zurückgekehrt und präsentieren das MASONIC-Trio, bestehend aus Casper “Cabbi” Jensen, Jonas “Queenix” Dideriksen und Tobias “kraghen” Kragh Jensen. Zuvor war es ein internationales Team, das bis zu den Lyngby Vikings zurückreicht, bevor es Ende 2021 umbenannt wurde. Die dreifache Verpflichtung vervollständigt das Main Roster, zusammen mit den Neuzugängen Jakob “Daffu” Schildt und dem frisch beförderten In-Game-Leader Marcus “maNkz” Kjeldsen. ECSTATIC bestätigte außerdem den Abschied von In-Game-Leader Thomas “birdfromsky” Due-Frederiksen, der vier Jahre lang dabei war. Das Team benchte auch Adam “WolfY” Andersson, der sich zu einer Pause von Counter-Strike entschloss.

Nemiga mit neuem Roster

Der weißrussische Verband Nemiga hat sein neues Roster bekannt gegeben. Der Kern des vorherigen Rosters, bestehend aus Andrey “BELCHONOKK” Yasinskiy, Artem “iDISBALANCE” Egorov und Rassim “Jyo” Valijev, kehrt zurück und wird ergänzt durch Stanislav “fostar” Ostashevskiy und Aliaksandr “1eeR” Nahorny. Nach einer Reihe enttäuschender Ergebnisse hatte Nemiga am 7. Juli sein gesamtes Roster gebencht. So wie es aussieht, werden sowohl Anton “boX” Burko und Artem “Chill” Mankevich in Zukunft nicht mehr im Team spielen.

Leo_drk geht zu Case

Der ehemalige MIBR- und 00NATION-Spieler Leonardo “leo_drk” Oliveira füllt den vakanten Platz im Roster von Case. Die von Real Madrid-Fußballer Casemiro gegründete Organisation verfügt nun wieder über ein komplettes Roster, nachdem sie sich Anfang Juni von Arthur “f4stzin” Schmitt trennte. Der 22-Jährige wird zum ersten Mal seit April, als er von 00NATION gebencht wurde, wieder auf der Bühne spielen.

Fnatic holt sich FASHR

Der 26-Jährige Dion “FASHR” Derksen verlässt ECSTATIC und füllt mit seinem Wechsel ins Roster von fnatic den letzten freien Slot. Mit diesem Schritt bestätigte fnatic, dass William “mezii” Merriman der In-Game-Leader sein wird.

9INE neues polnisches Roster

Grzegorz “SZPERO” Dziamałek kehrt in die kompetitive Szene zurück und wird nicht nur der wichtigste AWPer, sondern auch der IGL bei der schwedischen Organisation 9INE. Das neue polnische Roster wird durch Trainer Piotr “nawrot” Nawrocki von Illuminar und Krzysiek “Goofy” Gorski, sowie die Young Talents Kacper “Kylar” Walukiewicz und Kamil “KEi” Pietkun ergänzt. Wiktor “mynio” Kruk rundet das Roster ab und bildet mit dem Kapitän ein erfahrenes Duo.

Copenhagen Flames benchen Zyphon

Die Copenhagen Flames haben den Abschied von Rasmus “Zyphon” Nordfoss bestätigt. Auch Jakob “jabbi” Nygaard spielt nun für Heroic und Rasmus “HooXi” Nielsen für G2. Kurz zuvor wechselten seine beiden anderen Teamkollegen, Nico “nicoodoz” Tamjidi und Fredrik “roeJ” Jørgensen zu fnatic.

BIG verabschiedet sich von Gade

Nach acht Monaten, in denen der 27-Jährige Däne Nicklas “Gade” Gade gebencht war, einigt er sich schließlich auf eine Vertragsauflösung mit BIG. Er war seit Dezember 2021 nicht mehr im aktiven Roster, als BIG ihn durch Josef “faveN” Baumann von Sprout ersetzte.

S3NSEY bei Sangal gebencht

Sangal gab bekannt, dass Efekan “S3NSEY” Topaloglu auf die inaktive Liste gesetzt wurde, während er seinen neunmonatigen Zivildienst in Österreich absolviert. In den kommenden Monaten werden sie sich entscheiden, welche Rolle S3NSEY nach seiner Rückkehr ins Team einnehmen wird.

Fnatic Rising holt sich DEPRESHN und sheddaN als neuen Coach

Fnatics neuer AWPer Filip “DEPRESHN” Jarkić nimmt den Platz von Iulian “regali” Harjău ein, dessen Wechsel zu einem anderen Team bevorsteht. Der 19-Jährige ist ein FPL-C-Spieler, der sich bisher in den unteren Rängen der europäischen Wettbewerbe mit gemischten Teams aus Europa und dem Balkan einen Namen gemacht hat. Der ehemalige Dignitas-Analyst Mikael “sheddaN” Mellström wird außerdem die Zügel als Trainer in die Hand nehmen. Er übernimmt die Rolle von Benjamin “cube” Stabell.

Wenn ihr jetzt denkt, dass die Fahrt im Wechselkarussell schon vorbei ist, habt ihr euch leider getäuscht. Bei der Fülle an Veränderungen, war das nur der erste Teil unserer Zusammenfassung der CS:GO Roster-Wechsel der letzten Monate. Die wilde Fahrt geht im zweiten Teil unseres CS:GO-Wechselkarussells weiter.