iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | Juni 24, 2022

WePlay Academy League Season 4 Playoffs – Preview

Am kommenden Wochenende findet bereits die 4. Ausgabe der WePlay Academy League Finals statt. Aufgrund des weiter anhaltenden Krieges von Russland gegen die Ukraine, finden die Playoffs online statt. Denn das Studio des Veranstalters WePlay befindet sich in der ukrainischen Hauptstadt Kiev. Wir geben euch eine Aussicht auf die Playoffs.

Das Format

In dem mit 100.000 US-Dollar dotierten Turnier, sind noch die Gruppenersten und die Sieger der PlayIns vorhanden und spielen in einem Double Elimination Format den Sieger des Events aus. Jedes Spiel wird im Best-of-three ausgespielt. Alle drei bisherigen Turniere hat das Academy Team von der deutschen Organisation Mousesports gewonnen. Wird es dieses Mal einen anderen Sieger geben?

BIG. Omen Academy trifft auf Fnatic Rising

Heute, am Freitag um 15:00 Uhr, trifft das BIG. Omen Academy Team auf das Nachwuchsteam von Fnatic. Nach einer starken Gruppenphase ist das Team von IGL Nils „k1to“ Gruhne der Favorit in diesem Spiel. Mit 9:1 gewonnenen Maps konnte sich BIG Academy das Beste Seeding sichern, einzig gegen Astralis Talent hatten sie am zweiten Spieltag das Nachsehen. Nach dem das Nachwuchsteam der Berliner Organisation bisher in jedem Turnier der WePlay Academy League die Playoffs schaffte, möchten sie sich dieses Mal belohnen.

Vom LineUp her, ist es bisher wahrscheinlich ihre beste Chance. Auch in anderen Turnieren, wie den ESEA Advanced Playoffs, läuft es momentan sehr gut. Fnatic Rising qualifizierte sich auf dem 2. Platz in Gruppe A mit 8:4 gewonnenen Maps für das PlayIn Finale, wo sie mit 2:1 die Young Ninjas schlagen konnten.

Dafür, dass sie während der Saison oftmals mit verschiedenen LineUps spielen mussten, weil Peppe „Peppzor“ Borak öfters mal für das Main-Team aushelfen musste, ist das Ergebnis am Ende sehr stark. Ein interessantes Match. Aus deutscher Sicht hoffen wir natürlich auf den Sieg für BIG. Omen Academy!

Rekordmeister MOUZ NXT empfängt FURIA Academy

Im zweiten UpperBracket Halbfinale treffen die Rekordsieger von MOUZ NXT auf das Academy LineUp der brasilianischen Organisation FURIA. Das Spiel ist für heute, Freitag, 18:15 Uhr angegeben. MOUZ NXT, das Nachwuchsteam der Organisation Mousesports, sind die gejagten in diesem Turnier. Alle 3 bisherigen Ausgaben der WePlay Academy League gingen an das Team rund um IGL Kamil „siuhy“ Szkaradek.

Ebenso brachte dieses Team mit torzsi und JDC bereits 2 Talente hervor, welche für das MainTeam der Organisation spielen. Mit mhL und Jimpphat konnten vor der Saison 2 neue Talente verpflichtet werden. Rein vom Namen her, ist MOUZ NXT in dieser Saison das erste Mal vielleicht nicht der Favorit auf den Titel.

FURIA Academy erreichte in der Gruppenphase gerade einmal Rang 4. Durch das PlayIn System konnten sich die Brasilianer dennoch in die Playoffs spielen. Nahezu flawless siegten sie gegen Young Gods, 00 Prospects und Astralis Talent. International ist keiner der Spieler bislang groß bekannt, jedoch konnte Kaue „kauez“ Kaschuk in der Liga oftmals zeigen, dass in ihm eine Menge Potential steckt. Auch wenn das Team der klare Underdog in den Playoffs ist, sollte man sie nicht abschreiben.

Zeitplan der Playoffs

Freitag, 24.06.2022

  • S1: 15:00 Uhr BIG Academy vs. fnatic Rising
  • S2: 18:15 Uhr MOUZ NXT vs. FURIA Academy

Samstag, 25.06.2022

  • S3: 15:00 Uhr Verlierer Spiel 1 vs. Verlierer Spiel 2
  • S4: 18:15 Uhr Sieger Spiel 1 vs. Sieger Spiel 2

Sonntag, 26.06.2022

  • S5: 15:00 Uhr Consolidation Finale (Sieger Spiel 3 vs. Verlierer Spiel 4)
  • S6: 18:15 Uhr Grand Final (Sieger Spiel 4 vs. Sieger Spiel 5)