Warzone – Patch vom 5. Februar mit Stim Glitch fix & mehr

Warzone Patch Notes vom 5. Februar: Behebung des Stim-Glitches, Änderungen an der Cold War-Waffe, neue Playlists und mehr. Raven Software hat ein brandneues Warzone-Update für den 5. Februar veröffentlicht, das den umstrittenen Stim-Glitch behebt, das Nachladen von Black Ops Cold War-Waffen verbessert und vieles mehr.

Die wichtigsten Änderungen

Der wichtigste Aspekt des neuen Warzone-Patches ist die Behebung des Stim-Glitch-Problems. Der umstrittene Bug erlaubte es Spielern, Stims zu missbrauchen und im Gas am Leben zu bleiben. Dieser neue Fix sollte den Exploit laut den Patch Notes komplett entfernen. Man sollte jedoch bedenken, dass dieses spezielle Problem bereits mehrfach “behoben” wurde, ohne Erfolg.

Abb.: Stim Glitch wurde im Patch behoben.

Eine weitere wichtige Anpassung im heutigen Update betrifft alle Black Ops Cold War-Waffen. Spieler bemerkten schnell ein großes Nachladeproblem mit Treyarchs neuen Waffen. Wenn man gegen Ende der Animation sprintet, wird der Nachladevorgang oft abgebrochen und man steht mit leeren Händen da. Hier finden ihr alles, was ihr über das Update wissen müsst, einschließlich der Veröffentlichungszeiten, neuer Wiedergabelisten und der vollständigen Patchnotes.

Wann genau kommt das nächste Warzone-Update?

Die genauen Download-Größen für das neueste Warzone-Update sind noch nicht bekannt, aber Raven Software hat bestätigt, wann wir den neuen Patch auf allen Plattformen erwarten können.

Das Update wird zu diesen Zeiten verfügbar sein:
11 PM PT (4. Februar)
1 AM CT
2 AM ET
7 AM GMT (UK)
8 AM CEST (EU)
6 PM AEDT (AUS)

Warzone 5. Februar Update-Patch-Notes

ALLGEMEIN
Neuer Fix zur Beseitigung eines unendlichen Stim-Glitches. Anmerkung des Entwicklers: Das Problem rührte daher, dass der Spieler nach dem Zurückwerfen einer scharfen Granate im Wurfzustand stecken blieb.
Der Matchbonus und die Kill-EP-Belohnung des Kingslayer-Modus wurden angepasst, damit sie mehr mit dem Verdansk BR übereinstimmen.

WAFFEN
Das Timing des Munitionsnachschubs bei leeren Nachladungen für BOCW-Waffen wurde angepasst.

OPERATOREN
Bestimmte Operator-Missionen für Stitch sollten jetzt wie vorgesehen ablaufen.

GUNSMITH
Das Erscheinungsbild für den “Heavy Handed”-Sledgehammer im Spieler-Arsenal wurde korrigiert.

BARRACKS
Es wurde ein Problem behoben, bei dem bei hohen Prestige-Stufen der Fortschritt zur nächsten Stufe, der im Kasernen-Saisonverlauf angezeigt wurde, nicht mit dem übereinstimmte, was auf dem oberen Banner des Hauptmenüs angezeigt wurde.

LADEN
Tier Skips wurden aus Modern Warfare Bundles entfernt.
Die Vorschau der Bruiser Cord Watch im Hot Shot Bundle zeigt nun die richtige Watch an.
Verschiedene kleinere Fehler wurden behoben, einschließlich Bilder, Icons und Namen.

BUG FIXES
Es wurde ein Absturz behoben, der beim Starten des Spiels aufgrund von Änderungen an Windows GDI32 auftrat.

Neue Warzone-Wiedergabelisten Update vom 5. Februar

Zusätzlich zu den oben genannten Änderungen hat Raven auch die verfügbaren Wiedergabelisten in Warzone umgestellt, einschließlich der Rückkehr des Modus “Armored Royale”.

Hier sind alle verfügbaren Wiedergabelisten nach dem Update:

Hinzugefügt
Verdansk BR – Gepanzerte Royale
Plünderung – Quads
Insel der Wiedergeburt – Wiederauferstehungs-Trios

Entfernt
Plünderung – Blutgeld-Trios

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.