Image
Icon
| September 9, 2021

Warzone – Patch verändert Waffen-Meta komplett

Die Patchnotes zu Warzone Season 5 Reloaded wurden endlich released und mit ihnen kommen eine Vielzahl von Buffs und Nerfs für fast jeden Waffentyp. Wie bei den meisten seasonal Updates wurde auch beim Season 5 Reloaded Patch in Warzone das Balancing in vielen Bereichen verbessert.

Von Sturmgewehren über Scharfschützen bis hin zu bestimmten Aufsätzen gibt es eine Menge zu beachten, bevor ihr euch wieder nach Verdansk begebt. Hier findet ihr eine vollständige Übersicht über alle wichtigen Waffenverbesserungen und -verschlechterungen, die im neuesten Warzone-Update enthalten sind.

Sturmgewehr

Insgesamt gibt es fünf Änderungen am Sturmgewehr im neuesten Patch. Nur eine davon ist ein Buff, da die Groza nun einen schnelleren Ready-Speed nach dem Sprinten hat. Die übrigen vier wurden alle stark generfed.

Die Krig, die C58, die EM2 und die FAL wurden alle bis zu einem gewissen Grad verschlechtert. Bei einigen wurde der Schaden direkt verringert, während andere nun ein leicht verändertes Rückstoßverhalten aufweisen. Vor allem an der Krig wurden vier spezielle Änderungen vorgenommen, die alle den Schaden verringern und den Rückstoß erhöhen.

Alle Sturmgewehr Änderungen

Krig 6 (BOCW)

  • Maximaler Schaden von 30 auf 29 verringert
  • Mittlerer Schaden jetzt 25
  • Minimaler Schaden von 25 auf 23 gesenkt
  • Weapon Kick angepasst

Groza (BOCW)

  • Ready-Speed um 15% erhöht

Sturmgewehr Bravo (MW)

  • Oberkörper-Schaden Multiplikator von 1,1 auf 1 verringert

EM2 (BOCW)

  • Base Optic Eye Position wurde zurückgesetzt

C58 (BOCW)

  • Rückstoß angepasst

assault

LMG

Der Season 5 Reloaded Patch bringt nur eine einzige Änderung am Light Machine Gun mit sich. Diesmal ist es die Stoner 63, die mit einem leichten Nerf versehen wurde. Der Rückstoß wurde etwas erhöht, um das leistungsstarke LMG mehr mit der Konkurrenz in Einklang zu bringen. Raven Software warnte, dass es aufgrund dieser Änderung schwieriger sein wird, auf größere Entfernungen das Ziel zu treffen.

Alle LMG Änderungen

Leichtes Maschinengewehr Alpha (BOCW)

  • Rückstoß leicht erhöht

Tactical Rifle

Vier Tactical Rifles wurden mit dem neuen Update ins Visier genommen: die DMR 14, die AUG M16 und die Type 63 wurden alle angepasst. Die ersten drei wurden alle mit ähnlichen Rückstoßanpassungen getroffen, um die Genauigkeit in dieser Kategorie auszugleichen.

Die Typ 63 wurde jedoch in weitaus größerem Maße verändert als die anderen. Der Kopfschuss-Multiplikator wurde von 2,1 auf 1,58 gesenkt, eine zugegebenermaßen “extreme” Änderung, die aber auch einige Vorteile mit sich bringt. In Anbetracht der heftigen Nerfs hat die Typ 63 nun einen erhöhten Nackenmultiplikator und auch einen geringeren Waffenrückstoß.

Alle Tactical Rifle Änderungen

Typ 63 (BOCW)

  • Kopfschuss-Multiplikator von 2,1 auf 1,58 verringert
  • Nackenmultiplikator von 1,2 auf 1,58 erhöht
  • Oberkörper-Multiplikator von 1,2 auf 1 gesenkt
  • Unterer Torso-Multiplikator von 1,1 auf 1 gesenkt
  • Weapon Kick verringert

M16 (BOCW)

  • Weapon Kick verringert

DMR 14 (BOCW)

  • Rückstoß angepasst

Tactical Rifle Charlie (BOCW)

  • Rückstoß verringert

tactical rifle

SMG

Die OTs 9, die PPsh-41 und die Modern Warfare MP5 wurden mit dem Season 5 Reloaded Patch verändert. Ähnlich wie bei allen anderen Änderungen an den Waffen wurde auch bei diesen SMGs nicht nur der Schaden, sondern auch die Genauigkeit und Reichweite verbessert.

Die vielleicht größte Änderung in dieser Kategorie ist ein Range-Nerf von 6,2% für die neue OTs 9. Obwohl die SMG erst in der letzten Saison erschienen ist, wurde ihre Range bereits deutlich verringert.

Alle SMG Änderungen

PPSh-41 (BOCW)

  • Weapon Kick angepasst
  • ADS Sway angepasst

OTs 9 (BOCW)

  • Maximale Schadensreichweite um 6,2% verringert

SMG Charlie (MW)

  • Maximaler Schaden von 34 auf 31 verringert

smg

Sniper

Zu guter Letzt gibt es bei den einzelnen Waffenkategorien noch Änderungen bei den Snipers in Season 5 Reloaded. Nur zwei sind davon betroffen, denn die Swiss K31 und die ZRG 20mm wurden im letzten Update angepasst.

Alle Sniper Änderungen

Schweizer K31 (BOCW)

  • Rückstoß angepasst

ZRG 20mm (BOCW)

  • Rückstoß angepasst

Aufsätze

Abgesehen von den spezifischen Waffenänderungen wurden mit dem neuen Patch auch eine ganze Reihe von Aufsätzen angepasst. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf Läufen und Griffen, da acht dieser Aufsätze durchweg generfed wurden.

Bei den meisten wurde der Schaden reduziert oder der Rückstoß verändert, um die Präzision zu verringern. Von Sturmgewehren über Tactical Rifles bis hin zu LMGs werden diese Aufsatzänderungen sicherlich weitreichende Auswirkungen haben.