iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | Februar 25, 2021

Warzone – Alle Map Änderungen und POIs in Season 2

Alle Änderungen an der Map in Warzone Season 2: Neuer Schiffs-POI, Waffensilos, abgesperrte Orte. Die Warzone-Saison 2 ist da, und zusammen mit all den neuen Inhalten, die Raven Software hinzugefügt hat, gibt es einige größere Änderungen an der Map Verdansk. Es lässt sich nicht leugnen, dass sich viele Warzone-Spieler auf eine neue Map in Saison 2 gefreut haben, und obwohl es noch keine gibt, kann sich die Community mit einigen bemerkenswerten Änderungen an Verdansk begnügen.

Angeführt werden die Map-Changes von dem neuen Schiffs-POI, der Zombies zurück in Warzone bringt. Darüber hinaus gibt es drei neue massive Waffensilos, die jede Menge wertvolle Beute enthalten. Um die Liste abzurunden, haben sich die Entwickler dazu entschlossen, auch ein paar Orte zu schließen, darunter die U-Bahn und sechs verschiedene Bunker. Eine vollständige Aufschlüsselung findet ihr unten.

Warzone Season 2: neuer Schiffswrack-POI

Der Cargo-Tanker ist in Warzone Staffel 2 an der Küste von Verdansk zerschellt. “Der Cargotanker, bekannt als die Vodianoy, war dem Untergang geweiht und ist in dem Sumpfboden, weniger als einen Kilometer westlich des Zordaya-Gefängniskomplexes, auf Grund gelaufen.” Der Cargo-Tanker, der immer näher an Verdansk herankam, hat endlich den Hafen erreicht, und das heißt, dass er komplett in das Ufer in der Nähe des Gefängnisses aufgelaufen ist. Offiziell heißt der neue POI “Shipwreck” und ist ziemlich groß, mit einem vollständig zugänglichen Außenbereich und mehreren Etagen im Innenraum.

Abb.: Das Warzone Shipwreck

Das Wichtigste, was man über das Schiff wissen muss, ist, dass es mit Zombies verseucht ist, als Teil des neuen Outbreak-Events, das in Cold War und Warzone stattfindet. Durch das Töten dieser Zombies erhaltet ihr Punkte, mit denen ihr neue Belohnungen im Event freischalten könnt. Wenn man genug Zombies töten, kann man eine gelbe Schlüsselkarte erhalten, die Kisten mit viel hochrangiger Beute freischaltet.

Warzone Staffel 2: neue Waffensilos

“Ein Team von Operatoren hat Raketensilos entdeckt, die unter den drei Kriegsdenkmälern der Stadt versteckt sind.” Ebenfalls neu in Verdansk sind drei Waffensilos, die viele wertvolle Waffen und Gegenstände enthalten, die die Spieler plündern können. Diese Silos sind ziemlich groß, also sollten ihr sie auf jeden Fall erforschen, wenn ihr die Gelegenheit dazu habt.

Hier findet man die Waffensilos in Warzone Season 2:
Jarvdinsk Spomenik oberhalb der Arklov Peak Militärbasis
Zoszni Spomenik südöstlich der Novi Grazna-Hills
Styor Spomenik im Tavorsk-Park

Abb.: Waffensilo Locations (Quelle: charlieintel)

Warzone Staffel 2: Abgesperrte Orte

“Aufgrund der Kontamination schreibt das Sicherheitsprotokoll eine komplette Schließung der folgenden Orte vor.” Als Ausgleich zu all den neuen Erweiterungen in Verdansk haben die Entwickler beschlossen, den Zugang zu einigen Bereichen einzuschränken. Dazu gehören das U-Bahn-System, die Stadion-Garage und die Bunker 00, 04, 05, 06, 09 und 11. Zu diesem Zeitpunkt ist nicht klar, ob einer dieser POIs wieder aktiviert wird, obwohl das ein strittiger Punkt sein könnte, wenn Verdansk am Ende während Saison 2 zerstört wird.

Und das war’s auch schon – das ist alles, was ihr über die großen Map-Änderungen in Verdansk für Warzone Season 2 wissen müsst.