DE EN CN BR ES RU
Image
Icon

War Elon Musk einst einer der besten Quake-Spieler?

Der wohl zur Zeit bekannteste Unternehmer, Elon Musk, hat erklärt, er sei einst einer der besten Quake-Spieler der Welt... Leni | November 24, 2023

Der wohl zur Zeit bekannteste Unternehmer, Elon Musk, hat erklärt, er sei einst einer der besten Quake-Spieler der Welt gewesen und habe als Spieler sogar Geld gewonnen. Das erklärte der Milliardär während einem Interview mit Lex Fridman in einem Podcast.

Während viele Leute Elon Musk nicht geglaubt haben, haben sich später andere Leute aus der früheren Quake Szene gemeldet und erklärt, dass Musk tatsächlich ein Quake Spieler war. Allerdings wohl nicht so gut, wie er es selbst dargestellt hatte.

Elon war mal ein aktiver Quake Spieler

In dem Podcast erklärte Musk: “Das Töten der Dämonen in einem Videospiel beruhigt die Dämonen in meinem Kopf”, und erinnert sich danach an seine Zeit als Quake-Spieler.

Elon war mal ein aktiver Quake Spieler Titel

“Ich bin 52 Jahre alt, meine Reflexe sind also nicht mehr das, was sie einmal waren, aber ich habe ein Leben lang Videospiele gespielt”, sagt Musk. “Irgendwann war ich vielleicht einer der besten Quake-Spieler der Welt. Ich habe sogar Geld bei einem der ersten bezahlten Esport-Turniere in den USA gewonnen, wir haben Quake-Turniere für vier Personen veranstaltet und wurden Zweiter.”

“Ich war der zweitbeste Spieler im Team, und der beste Spieler… wir waren eigentlich am Gewinnen, wir wären Erster geworden, aber der beste Spieler im Team hatte einen Computerabsturz auf halber Strecke des Spiels, also wurden wir Zweiter. Aber ich habe Geld dafür bekommen und alles. Im Grunde habe ich also Fähigkeiten. Allerdings bin ich heutzutage kein junger Hüpfer mehr.”

Nach dem Podcast haben sich viele Leute über Musk lustig gemacht und ihm nicht geglaubt, dass er mal in Quake so aktiv war. Aber kurz danach haben sich alte Bekannte von ihm gemeldet und bestätigt, dass er wirklich mal ein Quake Spieler war… wenn auch nicht so gut, wie Musk es dargestellt hatte.

Einige Spieler erinnern sich sogar noch an ihn.

Kein besonders guter Spieler gewesen, aber ein OG

Dennis “Thresh” Fong, einer der beste Quake-Spieler der 90er Jahre erklärte, dass er Musk kennt.

“Elon Musk ist als großer Gamer bekannt, wir haben früher auf demselben Quake-Server gespielt, ich habe ihn fast jeden Tag gesehen: Zip2 war sein Username.”

Als Thresh gefragt wird, ob Musk überhaupt ein guter Spieler war, lacht er und sagt: “Er war okay. Äh… er war nicht sehr gut, aber er ist immer noch ein OG, er ist legitim, wenn er sagt, dass er ein Gamer ist, ich habe ihn jeden Tag auf diesem Quake-Server gesehen und ein guter Kumpel von mir war am Ende der CIO für jede seiner Firmen.”

Später meldete sich Thresh sogar nochmal auf Elon’s Plattform X, bzw. Twitter und wiederholte nochmal, dass Musk viel in der Szene der 90er Jahre unterwegs war: “FWIW, ich kann bestätigen, dass Elon Musk eine Menge Quake gespielt hat, also ist es echt. Wir haben oft auf denselben http://kitty1.stanford.edu Servern gespielt.”