iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
mara | August 4, 2022

Waffen-Nerf im Call of Duty: Warzone Update

In Call of Duty: Warzone wurde soeben ein neues Update veröffentlicht, das Bugfixes und Nerfs für einige der Waffen enthält, die derzeit die Meta des Spiels dominieren.

Die NZ-41, KG M40, Volk, Kilo 141, H4 Blixen, Marco 5 und Armaguerra 43 wurden alle im Update dieser Woche geändert. Jede dieser Waffen ist derzeit in der Liste der meistgenutzten Waffen im Spiel zu finden. Die Patch-Notes findet ihr hier.

Bugfixes

Das Update behebt unter anderem ein Problem, das dazu führte, dass die falsche Menge an Rüstung aufgetragen wurde, wenn man die Perks “Gehärtet” oder “Spezialist” ausrüstete oder aufhob. Außerdem wurden folgende Probleme behoben:

  • Spieler erlitten Schaden beim Betreten des Gases, aufgrund einer kleinen Verzögerung in der Gasmaskenanimation.
  • Die Spielerkarte “Letzter Überlebender” zeigte den falschen Text an.
  • Einige Season Four Reloaded Calling Cards zeigten den falschen Text an.

Änderungen an Waffen

Assault Rifles / Sturmgewehre

Vargo-S (VG)

  • Mirzoyan 414mm Custom: Mündungsgeschwindigkeit um 35 Prozent erhöht.

NZ-41 (VG)

  • Der Multiplikator für den lokalen Kopfschussschaden wurde von 1,46 auf 1,32 gesenkt.
  • Die Schussabweichung wurde erhöht.

KG M40 (VG)

  • Der Multiplikator für den lokalen Kopfschussschaden wurde von 1,46 auf 1,32 gesenkt.
  • Der Multiplikator für den lokalen Schaden am Hals wurde von 1,3 auf 1,32 erhöht.

Volkssturmgewehr (VG)

  • Der Mindestschaden wurde von 22 auf 21 gesenkt.
  • VDD 287mm:
    • Der Malus für die Schadensreichweite wurde von -10 Prozent auf -25 Prozent erhöht.
    • Mündungsgeschwindigkeitsabzug von -10 Prozent auf -20 Prozent erhöht.
    • Vertikaler Rückstoß von -12 Prozent auf -21 Prozent erhöht.
  • Krausnick 428mm 05V:
    • Die Schadensreichweite wurde von 40 Prozent auf 26 Prozent gesenkt.

Volkssturmgewehr

Kilo (MW)

  • Der Mindestschaden wurde von 23 auf 22 gesenkt.

Maschinenpistolen

Armaguerra 43 (VG)

  • Die ADS-Bewegungsgeschwindigkeitsskala wurde von 1,4 auf 1,36 gesenkt.
  • .30 Russische Kurzmagazine mit 34 Schuss:
    • Der Malus auf die Schadensreichweite wurde von -14 Prozent auf -25 Prozent erhöht
  • 8mm Kurz 72 Schuss Magazin:
    • Die Schadensreichweite wurde von 10 Prozent auf fünf Prozent gesenkt.
    • Die Bewegungsgeschwindigkeit von -4,2 Prozent auf -5 Prozent erhöht.
  • Imerito 18mm Kurz:
    • ADS-Bonus für die Bewegungsgeschwindigkeit von 20 Prozent auf 18 Prozent gesenkt.

Armaguerra

Marco 5 (VG)

  • ADS-Transition von 190ms auf 200ms erhöht.
  • Vertikaler Rückstoß erhöht.

H4 Blixen (VG)

  • Der maximale Schaden wurde von 40 auf 39 verringert.
  • Maximale Schadensreichweite von neun auf acht Meter gesenkt.
  • ADS Transition In/Out Time von 190ms auf 210ms erhöht.
  • Bergstrom 17″ F3:
    • Mündungsgeschwindigkeit von 50 Prozent auf 35 Prozent gesenkt.
    • Erhöhung der Bewegungsgeschwindigkeit von drei Prozent entfernt.
    • Erhöhung der ADS-Bewegungsgeschwindigkeit von sechs Prozent auf null gesenkt.
  • 7.62 Gorenko 54 Schuss Mag:
    • Bewegungsgeschwindigkeit um zwei Prozent verringert.
    • ADS-Transition In/Out Time von zwei Prozent auf -3 Prozent gesenkt.

BLIxen

Pistolen

Handfeuerwaffe Echo (MW)

  • Der Schadensmultiplikator für den Hals-Torso wurde von 1,1 auf 1,0 gesenkt.
  • Oberkörper-Schadensmultiplikator wurde von 1,1 auf 1,0 gesenkt.
  • Der Schadensmultiplikator für den unteren Torso wurde von 1,1 auf 1,0 gesenkt.

Leichte Maschinengewehre

Whitely (VG)

  • 16″ CGC ummantelt
    • Der Malus auf die Schadensreichweite wurde von -30% auf -20% gesenkt.
  • 28″ Gracey Mk. 9
    • Schadensreichweite von 15 % auf 30 % erhöht.
  • .303 British 45 Round Mags
    • Verringerung der Schadensreichweite von -20 % auf -10 %.

Schrotflinten

VLK Rogue (MW)

  • Maximaler Projektil-Schaden von 60 auf 38 gesenkt.
  • Minimaler Projektil-Schaden von 14 auf 15 erhöht.

Brace Gun Perk

  • Rückstoßkontrolle von vier Prozent auf drei Prozent gesenkt.