iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
| Juni 23, 2022

VRL DACH Summer Split: Spieltag 7: Kampf um Playoffs & gegen die Relegation

Der letzte Spieltag der Valorant Regional League DACH im Summer Split steht an. Für die Meisten der 8 Teams geht es noch um Alles. Welche Teams schaffen den Sprung in die Playoffs? Und wer muss in der Relegation antreten? Wir fassen die Matches des letzten Spieltages für euch zusammen.

DSYRE besiegt Ovation eSports

Bereits am Montag kam es zwischen DSYRE und Ovation zu einem Top Duell. Auf der ersten Map, Breeze, konnte DSYRE als Verteidiger erfolgreich starten. Mit einem 8:4 gings in die Pause. Nach dem Seitenwechsel hatte Ovation nichts mehr entgegenzusetzen. Das Team um Murat „murii“ Korkmaz gewann Map 1 mit 13:05.

Die zweite Map, Icebox, war deutlich spannender. Die Teams schenkten sich auf beiden Seite nichts und es entwickelte sich zu einem echten Schlagabtausch. Jeweils 6 Runden konnten beide auf jeder Seite gewinnen. Somit ging es in die Verlängerung. DSYRE schnappte sich die erste Runde, es wurde aber direkt wieder von Ovation ausgeglichen. Doch dann holte das europäische Mixteam auf beiden Seiten jeweils eine Runde und entschied die Partie mit 15:13 für sich. Endstand: 2:0 für DSYRE.

aTTaX gewinnt Duell um die Relegation

Im zweiten Spiel am Montag traf ALTERNATE aTTaX auf SPARX ESPORTS. Für aTTaX würde eine Map zum Klassenerhalt reichen. Vor wenigen Tagen gab es bei ihnen einen Line-Up Wechsel. Für den Deutschen Fabian “HighKitty” Schulze, ist nun der Niederländer Ethan “Sevire” Starke im Roster. Auf Ascent war aTTaX klar das bessere Team. Zur Halbzeit war die Partie zwar noch ausgeglichen, als es 7:5 für aTTaX stand, doch als Angreifer waren sie unschlagbar. Ohne Rundenverlust holten sie Map 1 mit 13:05.

Map 2, Icebox, war spannender. Vor Allem weil SPARX richtig gut in die Partie fand. Acht Runden als Verteidiger waren vielversprechend. Verteidigen ist auf Icebox einfacher, das zeigte aTTaX ebenso. Auch sie holten 8 Runden, was Gleichstand bedeutete. In der Verlängerung holte SPARX die erste Runde, ehe aTTaX alles klar machte. 15:13 der Endstand.

WAVE und CGN trennen sich unentschieden

Ein sehr ungewöhnliches Spiel fand am Dienstag statt, WAVE traf auf CGN. Für CGN Esports ging es um wichtige Punkte für den Klassenerhalt, für WAVE ging es um nichts mehr. Der Mittelfeldplatz war bereits vor dem Spiel sicher. Trotzdem spielte WAVE ordentlich mit. Auf Haven zeigten sie eine klasse Vorstellung als Angreifer mit einem 9:3 Halbzeitstand. CGN konnte nach der Pause noch kurz mithalten, ehe WAVE die Map beendete und mit 1:0 in Führung ging. 13:06 der Endstand.

Auf Split sah das ganz anders aus. CGN demontierte WAVE komplett. In ihrer eigenen Verteidigung gab CGN nicht eine Runde ab und kam zum glatten 12:0 Pausenstand! WAVE holte zwar nochmal 3 Runden, konnte aber an diesem desolaten Ergebnis nichts mehr ändern. Die Map endete 13:03.

MOUZ schlägt Angry Titans

Im letzten Spiel der Vorrunde gab es das Duell zwischen MOUZ und den Angry Titans. Beide hatten ihren Playoffs-Platz schon sicher, es ging nur noch ums Seeding. Das Spiel war ausgeglichen. Beide Teams konnten sich nicht wirklich vom anderen absetzen. Ascent verlief allerdings sehr Verteidiger-lastig. Mit 13:11 holte MOUZ sich die erste Map. Haven war etwas deutlicher. Auch wenn Angry Titans zur Pause vorne lag, konnten sie ihre Führung nicht halten. Map 2 geht mit 13:09 an MOUZ.

Somit steht die Endtabelle fest:

  • 1. MOUZ
  • 2. DSYRE
  • 3. Angry Titans
  • 4. Ovation eSports
  • 5. WAVE Esports
  • 6. ALTERNATE aTTaX
  • 7. CGN Esports
  • 8. SPARX ESPORTS

Damit spielen am 30.06.2022:

  • MOUZ vs. Ovation und DSYRE vs. Angry Titans in den Playoffs.
  • CGN und SPARX müssen in der Relegation noch auf ihren Gegner warten. Diese Spiele finden am 07.07.2022 statt.