iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | September 8, 2022

Vitality geht mehrjährige Partnerschaft mit Kingston FURY ein

Die französische Esport Organisation Team Vitality hat eine mehrjährige Partnerschaft mit dem Technologieunternehmen Kingston FURY angekündigt. Kingston Fury ist eine Marke für Speichermedien und PC Hardware.

Vitality ist eines der bekanntesten und größten Esport Orgs in ganz Europa und das Team hat sich auf jeden Fall einen Namen machen können. Vitality hat Line-ups in VALORANT, League of Legends, Rainbow Six, FIFA, CS:GO und noch vielen mehr. Das CS:GO-Team der Organisation trainiert aktuell für das IEM Road to Rio 2022: European RMR B-Turnier. Wenn alles gut geht, werden sie dann auch zum IEM Rio Major in Rio de Janeiro, Brasilien, reisen.

Langjähriger Deal zwischen Kingston FURY Vitality CS:GO

Die neue mehrjährige Partnerschaft wird die Spieler von Vitality mit Kingston FURY SSD und RAM ausstatten, um ihre tägliche Leistung und ihr Training zu verbessern. Dieser Teil der Vereinbarung wird sich auf alle Einrichtungen von Vitality erstrecken, wie das V.Hive, das Stade de France und die Berliner Leistungszentren der Organisation, ähnlich wie Kingston FURYs Vereinbarung mit G2 Esports im Januar.

Darüber hinaus wird der Deal exklusiven Content für Social-Media beinhalten, der sich allerdings nur auf die CS:GO-Division der Organisation konzentriert. Zu diesem exklusiven Social-Media Content gehört natürlich in erster Linie die digitale Sichtbarkeit der Kingston FURY-Produkte sowie zukünftige Gewinnspiele für Fans. Also lohnt es sich wahrscheinlich Vitality auf Twitter und Co. zu folgen, um in Zukunft mal einen Gewinn abzustauben.

Partnerschaft soll für Top-Leistung sorgen

“Kingston ist stolz darauf, dieses Sponsoring mit Team Vitality bekannt zu geben. Als erster französischer Esport-Verein haben sie seit 2013 einen langen Weg zurückgelegt, um eine der führenden Esport-Organisationen in Europa zu werden”, sagte Robert Allen, Marketing Director von Kingston EMEA. “Wir freuen uns darauf, noch viele Jahre Teil des Teams zu sein, und mit unseren leistungsstarken DRAM- und SSD-Upgrades in V.Hive freuen wir uns darauf, den Spielern zu ermöglichen, ihre FURY in hochkarätigen Wettkämpfen zu entfesseln.”

Vitality ist bekannt für viele bekannte und namhafte Partnerschaften, wobei der Hauptschwerpunkt oft auf einheimische Marken gelegt wurde, um den Spielern die beste Ausrüstung zu bieten, damit sie auch in der Lage sind “Spitzenleistungen” zu erreichen wenn es darauf ankommt.

“Es ist eine wahre Freude, mit einer Marke zusammenzuarbeiten, die eine so lange Tradition im Esport hat”, sagte Nicolas Maurer, CEO und Mitbegründer von Vitality. “Seit Jahren nutzt Kingston seine führende Hardware, um die Leistung von Teams auf die nächste Stufe zu heben, und wir könnten nicht glücklicher über die Möglichkeit sein, mit ihnen zusammenzuarbeiten.”