iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | August 9, 2022

Veränderungen im Line-Up bei BIG: k1to kommt für tiziaN

Wenige Tage vor dem Start der 2. Saisonhälfte im CS:GO Jahr 2022, kündigt die deutsche Organisation BIG, einen Wechsel in ihrem Line-Up an. Der Routinier Tizian „tiziaN“ Feldbusch wird von dem Allrounder Nils „k1to“ Gruhne ersetzt. Tizian wird aber weiterhin ein Bestandteil der Berliner Organisation bleiben. In welchem Dienst gab BIG nicht bekannt.

Routinier tiziaN verlässt die große Bühne

Am 11. Februar 2018 wurde der heute 26-jährige von ALTERNATE aTTaX verpflichtet und ersetzte damals Nikola „LEGIJA“ Ninic. Seit viereinhalb Jahren spielte er für BIG in ganz verschiedenen LineUps. Mit BIG gewann er unter anderem Turniere wie die Dreamhack Masters, cs_summit 6, Funspark Ulti oder auch neulich erst den Roobet Cup. Ebenfalls war er Teil des legendären Auftritts von BIG in der LANXESS Arena 2018 zur ESL One Cologne. Ebenso gehörte tiziaN zum Team, als BIG das beste Team der Welt, 2020, wurde.

Auch wenn tiziaN kill-technisch definitiv nicht immer der Beste war, zeigte er als Supporter und Bombenspot-Anker oftmals mehr als solide Leistungen. In den viereinhalb Jahren verbucht er insgesamt ein Rating von 0.97. Sehr oft wollten die „Fans“ den Spieler schon auf der Bank sitzen sehen, allerdings konnte er immer wieder zeigen, wie wichtig er vor Allem auch als Charakter für das Team ist. Dass er aber auch bei seinen ehemaligen Mitspielern als Teammate gut ankam, zeigen die Tweets von den Spielern bestens. Nach dieser erfolgreichen Zeit als Spieler wird er nun in einer anderen Tätigkeit bei BIG aktiv sein.

k1to erhält zweite Chance im Main Team

Knapp ein halbes Jahr nach der Versetzung ins Academy Team, gehört der 23-jährige ab heute wieder dem Main Team der Berliner Organisation an. Nils „k1to“ Gruhne wurde am 1. Januar 2020 von Sprout verpflichtet und spielte bis März dieses Jahres eine große Rolle im Team. Auch er war ein Teil des Teams, als BIG HLTV Platz 1 2020 erreichte und einige Turniersiege verbuchen konnte. Vor fünf Monaten wurde er ins Academy Team beordert, um sich besser zu entwickeln und stärker zurückzukommen. Dieser Moment ist jetzt gekommen.

„k1to hat in den vergangenen Monaten sehr hart an seiner Rückkehr gearbeitet und mit hervorragenden Leistungen in der BIG OMEN Academy überzeugt“ heißt es in einem Statement von CEO Daniel Finkler. Im Academy Team übernahm er die Ingame Leader Rolle, des ins Main Team berufenen Karim „Krimbo“ Moussa. Weit weg vom MainTeam war der Rilfe-Spieler allerdings nicht.

Durch zwei Krankheitsfälle musste er sowohl als Stand In und teils als Coach beim LAN Turnier in Lund, als auch beim Roobet Cup und bei den IEM Cologne Play Ins aushelfen. In seiner Zeit beim Academy Team erzielte er ein beachtliches 1.18er Rating. Somit bringt der junge Deutsche eine Menge an Firepower, aber auch an Ideen, als ehemaliger Ingame Leader, mit.

Zukunft von BIG

Mit tiziaN verlässt sowohl ein starker Charakter, aber auch ein wichtiger Ankerspieler das Team. Diese Stelle als „Mann für die ungeliebten Positionen“ muss jetzt erst einmal ebenbürtig gefüllt werden. Andererseits hat man mit k1to deutlich mehr Firepower im Team, welche seit dem Abgang von XANTARES noch nicht komplett ersetzt wurde.

Für BIG startet seit heute das Bootcamp im Team Haus in Berlin. Auch Florian „syrsoN“ Rische, der lieber von zuhause aus spielt, postete heute ein Bild auf Social Media, wo er im Bootcamp sitzt. Der erste Härtetest für das neu formierte Line-Up sind die BLAST Premier Fall Groups, die am 21. August starten, kurz darauf wartet die ESL Pro League.

BIG kündigte auf Twitter an, dass der CGO Christian Lenz und der Chief of CS:GO Roman am morgigen Mittwoch um 20:00 Uhr eine Pressekonferenz zu dem Thema abhalten werden. Live wird diese auf dem Kanal von Christian Lenz zu sehen sein.

Das Line-Up von BIG lautet wie folgt:

  • Johannes „tabseN“ Wodarz
  • Florian „syrsoN“ Rische
  • Josef „faveN“ Baumann
  • Karim „Krimbo“ Moussa
  • Nils „k1to“ Gruhne
  • Fatih „gob b“ Dayik (Coach)

Bildnachweis: @BIGCLANgg | Twitter