iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | Januar 18, 2023

VCT 2023 LOCK//IN São Paulo Turnierformat enthüllt

Das VCT 2023 LOCK//IN in São Paulo rückt immer näher und mittlerweile gibt es Informationen zu den Matches und dem Turnierformat. Die Gruppen stehen fest, und die Teams sind bereit, die VCT 2023-Saison offiziell zu starten.

Zum Auftakt der ersten Franchise-Saison in der Geschichte der VCT (VALORANT Champions Tour) wird das VCT LOCK//IN Turnier in São Paulo, Brasilien ein einzigartiges Turnier zum Start in das neue Jahr sein. Diverse Franchise-Teams aus der ganzen Welt werden in einem Single-Elimination-Turnier in São Paulo gegeneinander antreten. Das bedeutet, dass das Turnier nicht so lang sein wird wie wir es von früheren internationale Turnieren gewohnt sind, aber es wird trotzdem zeigen, welche Fähigkeiten jedes Team hat, um sich auf die jeweiligen regionalen Turniere später im VCT 2023 vorzubereiten.

32 teilnehmende Teams

Beim VCT 2023 LOCK//IN São Paulo werden 32 Teams um den Titel kämpfen, darunter alle Franchise-Teams und zwei eingeladene chinesische Teams.

Das hier sind die teilnehmenden Teams:

Europa, Naher Osten und Afrika

  • Team Liquid
  • Team Heretics
  • Karmine Corp.
  • Fnatic
  • Natus Vincere
  • Giants
  • Koi
  • Team Vitality
  • FUT Esports
  • BBL Esports

America

  • Sentinels
  • KRÜ Esports
  • 100 Thieves
  • NRG
  • Cloud9
  • MiBR
  • Evil Geniuses
  • LOUD
  • FURIA
  • Leviatán

Pazifik Region

  • ZETA-Division
  • DetonatioN FocusMe
  • Gen.G
  • Paper Rex
  • Team Secret
  • T1
  • DRX
  • Global Esports
  • Rex Regum Qeon
  • Talon Esports

China

  • FPX
  • EDG

Die Matches

Mit einer großen Vielfalt an Teams, die wenig bis gar nicht geseedet wurden, wurden die ersten Matches völlig zufällig ausgelost, allerdings mit dem Ziel, dass keine Regionen in der ersten Runde gegeneinander antreten.

Die vollständige Liste der Startspiele lautet wie folgt:

  • NRG vs. Koi
  • Giants vs. DetonatioN FocusMe
  • LOUD vs Gen.G Esports
  • Karmine Corp vs. FPX
  • BBL Esports vs. DRX
  • Paper Rex vs. Cloud9
  • Evil Geniuses vs. Team Heretics
  • Talon Esports vs. MiBR

und

  • Team Liquid vs. Team Secret
  • Natus Vincere vs. KRÜ Esports
  • Leviatán vs. ZETA Division
  • Global Esports vs. Team Vitality
  • FUT Esports vs. Rex Regum Qeon
  • EDG vs. 100 Thieves
  • Fnatic vs. Sentinels
  • FURIA vs. T1

VCT23 LOCKIN Primer Article Qualified teams DE

Die ersten acht Spiele der Liste mit den Matches bilden eine Seite des einen Brackets, während die zweite Hälfte die zweite Seite darstellt. Da es sich um ein Einzelausscheidungsturnier handelt, heißt das, dass ein Team sofort aus dem Event ausscheidet wenn es verliert. Im großen Finale stehen sich dann also zwei ungeschlagene Teams aus jeder Hälfte der Gruppe gegenüber, die um den LOCK//IN São Paulo-Titel kämpfen.

Wenn die Teams das Halbfinale erreichen, wird jedes Spiel während und nach dem Halbfinale zu einer Bo5-Serie. Sogar das große Finale wird in einer Bo5-Serie ausgetragen, statt der traditionellen Bo7-Serie. Das Event findet vom 13. Februar bis 4. März 2023 im Ginásio do Ibirapuera in São Paulo statt.