Image
Icon
| September 12, 2021

Valve kooperiert mit CS:GO Pro FalleN

Das Unternehmen Fallen Gaming hat eine Partnerschaft mit Valve geschlossen, um offizielle Valve-Produkte in Lateinamerika zu produzieren und zu vertreiben. Das Unternehmen wird sowohl die Produktion als auch den Vertrieb dieser Produkte auf dem lateinamerikanischen Markt übernehmen.

Das ist das erste Mal, dass Valve eine Partnerschaft mit einem brasilianischen Unternehmen für den Verkauf von offiziellen Produkte eingegangen ist. Die brasilianische Counter-Strike-Legende Gabriel „FalleN“ Toledo hat eine neue Lizenzvereinbarung mit Valve getroffen. Die Vereinbarung ermöglicht es Fallen Gaming, auf die steigende Nachfrage nach offiziellen Valve-Produkten in Lateinamerika einzugehen.

Ein Traum für viele Südamerikaner geht in Erfüllung

In der Region, gibt es eine rasant wachsende Nachfrage in Bezug auf Dota 2 und CS: GO Produkte. Kenia Toledo, die Mutter von FalleN und Vorsitzende der Fallen Gaming Company hatte dazu folgendes zu sagen:

“Wir sind mit der Community aufgewachsen und verstehen unseren Markt. Es ist für uns selbstverständlich, die Wünsche unserer Community zu antizipieren und unseren Partnern Geschäfte in diesem Markt zu ermöglichen. Wir sind stolz darauf, für eine der stärksten Marken in der Gamer-Szene eine qualitativ hochwertige Kollektion zu entwickeln, die auf nationaler Ebene produziert wird.”

Das Unternehmen wird mehrere neue Produkte im Rahmen seiner Produktlinien Fallen Wear und Fallen Gear auf den Markt bringen. Fallen Wear konzentriert sich auf Lifestyle-Bekleidung, während Fallen Gear speziell eine Reihe von Peripherie- und Hardware-Produkten umfasst. Das Unternehmen wird die Marken von Valve nutzen, um die Attraktivität dieser Produkte auf dem lokalen Markt zu steigern.

“CS ist mein Leben und ich bin Valve, der @MaeVERDADEIRA , Community und allen Beteiligten unendlich dankbar… wir sind so leidenschaftlich bei diesem Spiel!”, fügte
Gabriel “FalleN” Toledo hinzu.

Diese Partnerschaft ist die erste ihrer Art in der lateinamerikanischen Szene und ist eine große Chance für das Wachstum des Esports in der Region. Alle Prozesse, von der Konzeption bis zum Endprodukt, liegen in der Verantwortung der Fallen Gaming Company. Die Partnerschaft ist das Ergebnis von zweijährigen Verhandlungen mit Valve. Die Fallen Gaming Company wird die Produktion und den Vertrieb der Produkte über den gleichnamigen Store und über ihr Partnernetzwerk abwickeln.

Als Counter-Strike-Veteran hat FalleN einiges dazu beigetragen, die lokale Szene in der Region zu entwickeln. Der 30-jährige Brasilianer war Teil des legendären SK Gaming-Teams, das dazu beitrug, das brasilianische Counter-Strike auf die internationale Bühne zu bringen. Vor kurzem schied FalleNs Team Liquid nach einer herben Niederlage gegen Heroic aus der ESL Pro League Season 14 aus. Sie beendeten das Turnier auf den Plätzen 5-8.