Image
Icon
Fragster | August 30, 2021

VALORANT – Wann kommt Episode 3 Akt 2 endlich?

Valorant Episode 3: Akt 2 steht vor der Tür. Episode 3, genannt Reflection, hat mit einem Kracher in Akt 1 gestartet. Da gab es für Spieler eine neue Cinematic Cutscene, die den Roboter-Agent KAY/O vorstellt, sowie einer Menge neuer Inhalte. Was ist dran an den Gerüchten von einer neuen Map und einem neuen Agent?

In der Vergangenheit gab es in Valorant sogar schon ein Crossover mit League of Legends mit den Rise of the Sentinels-Skins zu beginn eines neuen Akts. Alle Augen sind jetzt also fest auf Episode 3: Akt 2 gerichtet, und es könnte ein großes Ereignis werden. Wir haben hier die neuesten Details, Leaks und Gerüchte vor dem großen August-Update.

Wann beginnt Valorant Episode 3: Akt 2?

Ähnlich wie bei anderen Akten können wir davon ausgehen, dass Riot keine Zeit zwischen dem Abschluss von Akt 1 und dem direkten Sprung in Akt 2 verlieren wird, ohne eine Pause. Diesbezüglich gab es einige Leaks von Twitter-Nutzern, die das Startdatum für alle zukünftigen Akte in Episode 3 genau festgelegt haben.

Zunächst stellte Floxayyy fest, dass Episode 3: Akt 2 am 24. August beginnen und bis zum 19. Oktober laufen sollte. Das stimmte mit dem Datum überein, an dem der Battle-Pass für Akt 1 ablief, also war es zu diesem Zeitpunkt korrekt.

Einige Zeit später enthüllte ValorLeaks, dass dieser Zeitplan um zwei Wochen nach hinten verschoben worden war. Stattdessen scheint Episode 3: Akt 2 nun auf den 8. September festgelegt zu sein. Zwei Monate für jeden Akt ist ein ziemlich typischer Zeitplan für Valorant geworden. Dieses Mal müssen wir jedoch ein paar Wochen länger warten, bis der nächste Akt erscheint.

Akt 2 mit neuer Map & neuem Agent?

Obwohl es nicht viele handfeste Informationen über den nächsten Akt von Valorant gibt, hoffen die Spieler, dass sowohl eine neue Karte als auch ein Agent erscheinen werden.

Für diese Gerüchte gibt es einen Grund. Der letzte Night Market, der am 28. Juli veröffentlicht wurde, zeigte eine neue Landschaft, die sich von den anderen Valorant-Karten unterscheidet. Das hat die Community in Aufruhr versetzt, aber nichts wurde bislang offiziell bestätigt.

Was den neuen Agent betrifft, gibt es einen konkreten Anhaltspunkt, der dafür spricht, dass ein neuer Agent ins Spiel kommt. Es gibt einen neuen Codenamen – Agent 18: Sprinter. Es ist zwar nicht viel über seine Fähigkeiten bekannt, aber bei einem Codenamen wie diesem kann man darauf wetten, dass er jeden Ort in Höchstgeschwindigkeit durchstürmt.

Aktuell sollten wir also davon ausgehen, das uns nur eine neue Map in Akt 2 erwartet. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt und wir könnten ja Glück haben!