iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | Februar 26, 2021

Valorant – Team Liquid verpflichtet Jamppi als ec1s Ersatz

Team Liquid Valorant verpflichtet Jamppi als Ersatz für ec1s. Team Liquid hat den ehemaligen CSGO-Profi Elias ‘Jamppi’ Olkkonen unter Vertrag genommen, während Valorant-In-Game-Leader Adam ‘ec1s’ Eccles aus dem aktiven Line-up gestrichen wurde. Jamppi ist ein ehemaliges CSGO-Aufstiegstalent vor Valves Permaban. Team Liquid wird ec1s mit Jamppi ersetzen. TL hat noch eine Chance, sich für die VCT Masters 1 zu qualifizieren.

Liquid hat sich Jamppi geschnappt

Nach seinem langen und öffentlichen Kampf mit Valve, um den VAC-Bann rückgängig zu machen, den sein Account erhielt, als er 14 Jahre alt war, wechselt Jamppi nun zu Valorant. Team Liquid hofft, dass sie mehr Glück in der EU Valorant Champions Tour haben werden, nachdem sie in Challengers 1 einen Top-4-Platz bekommen haben und in Challengers 2 nicht aus den offenen Qualifikationsrunden herausgekommen sind.

Jamppi wird sich einem Team anschließen, das von dem ehemaligen CSGO-Superstar Adil ‘ScreaM’ Benrlitom angeführt wird und mit Dom ‘soulcas’ Sulcas und Travis ‘L1NK’ Mendoza eine Menge Potenzial hat. Team Liquid und Jamppi werden voraussichtlich am 2. März in den offenen Challengers 3-Qualifikationsturnieren spielen, um ihren letzten Versuch zu starten, sich für das erste VCT Masters-Event später im Monat zu qualifizieren.