iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
mara | November 24, 2022

VALORANT schon bald auf Konsole?!

Plant Riot, Valorant auf die Konsolen zu bringen? Eine kürzlich veröffentlichte Stellenausschreibung für einen leitenden Angestellten gibt einen Einblick in diese oft gestellte Frage.

Eine in der letzten Woche veröffentlichte Stellenausschreibung von Riot scheint die Existenz einer Valorant-Portierung für Konsolen zu bestätigen, was zwar überraschend, aber nicht allzu schockierend ist. Die Stelle des Game Design Managers für Konsolen, die auf der Jobbörse Hitmarker ausgeschrieben wurde, ist eine leitende Position bei Riot Games und befindet sich in Bellevue, Washington.

Valorant für Handys und Konsolen

Da immer wieder erwähnt wird, dass eine mobile Version von Valorant in Arbeit ist, scheint ein Sprung auf die Konsolen zwar eine natürliche Ergänzung für Valorant, aber auch ein wenig riskant zu sein. Allein die Vorstellung, dass ein Shooter, der so sehr auf Reflexe und Geschicklichkeit setzt, mit einem Controller gespielt wird, dürfte ein heißes Eisen sein.

Es hat den Anschein, als ginge es bei dieser Position ebenso sehr darum, ein einzigartiges Erlebnis auf den Konsolen zu schaffen, wie Valorant auf XBox und PlayStation zu bringen. Unabhängig davon ist die Aufgabe von Riot, Valorant auf Konsolen zu bringen, eine faszinierende und potenziell herausfordernde Aufgabe für jeden Spieleentwickler.

Hier ist die jüngste Stellenausschreibung für einen Game Design Manager:

  • Zusammenarbeit mit den Teamleitern, um eine Vision für den Kampf in VALORANT auf Konsolen zu entwickeln
  • Sicherstellen, dass die VALORANT-Designteams hochleistungsfähige Teams sind
  • Antizipieren Sie die Bedürfnisse der Spieler auf allen relevanten Plattformen und verstehen Sie die nuancierten Unterschiede zwischen ihnen.
  • Sicherstellen, dass das Gameplay und der Zeitplan für eine Reihe von Projekten vom frühen Konzept bis zum letzten Schliff eingehalten werden
  • Führung und Betreuung der Designer im gesamten Team
  • Beeinflussung der obersten Führungsebene in Bezug auf die Produktausrichtung und -strategie, sowohl in Bezug auf Projekte als auch auf damit verbundene Arbeiten
  • Aufbau positiver Beziehungen zu anderen Teams bei Riot in gemeinsamen Design-Bereichen
  • Aufbau enger Beziehungen zu Führungskräften aus verschiedenen Bereichen, um deren Qualität und Leistung zu steigern

Riot Games sucht immer wieder auch andere kreative Köpfe für Valorant.

Das Problem mit den Konsolen

Falls jemand von euch also noch auf Jobsuche ist und ihr diese Qualifikationen erfüllt, meldet euch bei Riot, damit Valorant bald auch auf der Konsole gespielt werden kann. Kann Riot den Spagat schaffen, eine Konsolenversion eines stark skillbasierten Spiels zu entwickeln und gleichzeitig die Wettbewerbsaspekte fair und ausgewogen zu halten?

Das ist ein Kampf, mit dem der FPS-Konkurrent Overwatch ständig zu kämpfen hat, weil er nicht weiß, ob er den Konsolenspielern einen Vorteil verschaffen oder alle in denselben Pool werfen soll, um zu sehen, wer ertrinkt. Es könnte sich um eine Wild Rift-ähnliche Situation handeln, in der die Version von Valorant ausschließlich für Konsolenspieler gedacht ist und von ihrem PC-Geschwisterchen abgegrenzt wird.

Bildnachweis: twitter.com/ValorINTEL