Valorant – Riot führt Coaching-Slots mit Patch 2.08 ein

Riot fügt Coaching-Slots in VALORANT Patch 2.08 hinzu. Der VALORANT 2.08 Patch wird Coaching-Slots in das Spiel einfügen. Riot Games hat eine Roadmap für Coaches im Spiel. Riot Games hat bestätigt, dass in Patch 2.08 Coaching-Slots zu VALORANT kommen werden.

Community soll dabei helfen

Der Spieleentwickler wird mit der Community zusammenarbeiten, um Verbesserungen an diesem Feature vorzunehmen. Spieler haben schon seit einiger Zeit nach Trainer-Slots gefragt. In Riot’s Ask VALORANT April 2021 Blog-Update sagte Riley Yurk, VALORANT Esports Strategy, dass Coaching-Slots mit dem nächsten Update ein Teil des Spiels sein werden. “Es ist offiziell, Coaching-Slots kommen mit Patch 2.08! Als Esport sind wir weiterhin begeistert von der Aussicht, dass Coaches eine größere Rolle in den Matches spielen werden und planen, in Zukunft mehr Analysetools zur Verfügung zu stellen.” so Riley Yurk.

Abb.: Riot Statement zu Coaching Slots

Riot Games sieht Coaches als einen integralen Bestandteil des Teams. Yurk betont die Beziehung zwischen Trainer und Spieler und nennt sie eine wichtige Dynamik in VALORANT. “Insgesamt sehen wir die Beziehung zwischen Trainer und Spieler als eine wichtige Dynamik in unserem Esport. Wir haben einige Ideen, wohin wir das bringen wollen und werden in naher Zukunft mit Spielern (speziell In-Game-Leadern) und Coaches sprechen, um unsere Pläne zu konkretisieren.”

Riot wird auch in VALORANT ständige Neuerungen für das Coaching bringen. Patch 2.08 ist die Basis dafür und Riot verspricht, mit den VCT-Teilnehmern zusammenzuarbeiten, um das Coaching-Feature zu verbessern.

Valve scheut Coaches, Riot Games heißt sie willkommen

Die Pläne von Riot stehen im krassen Gegensatz zu den Maßnahmen von Valve gegen Coaches. Die Esports Integrity Commission befand 37 Coaches für schuldig, einen visuellen Bug im Spiel missbraucht zu haben. Im Blog vom Januar hat Valve den Coaches verboten, sich während der Matches im selben Raum bzw. auf demselben Server aufzuhalten oder eine offene Kommunikationslinie mit den Spielern zu haben.

“Weder Trainer noch andere Mitarbeiter des Teams dürfen sich während eines Online-Matches im Raum oder auf dem Server aufhalten oder anderweitig mit dem Team kommunizieren.” sagte Valve in seinem Blog vom 27. Januar.

Riot Games arbeitet mit der Community zusammen, um Systeme zur Integration von Coaches in das Spiel zu entwickeln. Coaching-Slots sind nur der erste Schritt und Riot hat einen Plan für die Zukunft von Coaches und IGLs im Spiel.