Image
Icon
Fragster | September 2, 2021

VALORANT – Riot führt Caster-Programm für Frauen ein

Immer öfter werden auch die Frauen aus der Gaming-Szene wahrgenommen und einige Organisationen haben es sich zur Aufgabe gemacht, Frauen im Gaming zu fördern und zu unterstützen. Jetzt wurde ein VALORANT Caster-Programm ins Leben gerufen, für das ab jetzt Bewerbungen eingereicht werden dürfen.

Alle Frauen aus den USA und aus Kanada dürfen sich dafür bewerben um einen Platz bei dem Programm zu ergattern wo sie dann die Chance haben, ihre Fähigkeiten als Casterin auszubauen. Sechs Frauen werden zur Teilnahme an der Veranstaltung im Verizon 5G-Labor in Playa Vista, Kalifornien, eingeladen.

Was ist das Caster-Trainingsprogramm?

Die sechs ausgewählten Frauen kommen in den Genuss einer All-inclusive-Reise nach Los Angeles, um dort an ihren Fähigkeiten zu feilen und ihre Skills im Casten von Valorant Spielen zu verbessern. Die Teilnehmerinnen bekommen Zugang zu modernster Broadcast-Ausrüstung und -Technologie, zu der unter anderem auch eine virtuelle Produktionsbühne gehört.

Die Bewerbungsfrist begann gestern, am Mittwoch, den 1. September und wird am 12. September enden. Die Bewerber können sich über ein Google-Formular bewerben und müssen mit einem Beispielvideo zeigen, dass sie vorher schon einmal gecastet haben. Das VALORANT Caster-Programm findet vom 18. bis 22. Oktober statt.

Caster-Programm folgt auf die Game Changers

Das VALORANT Game Changers Programm ist eine Reihe von Turnieren und Veranstaltungen, die es sich zum Ziel gemacht haben, Frauen und Mädchen in der Gaming-Industrie mehr zu unterstützen. Die Nachricht von dem VALORANT Caster-Programm folgt fast direkt auf eine andere Ankündigung von Riot, nämlich  die LCS Game Changers. Dabei handelt es sich um ein Programm, das sich darauf konzentriert, einige der talentiertesten Spielerinnen in League of Legends bekannt zu machen.

Sowohl das LCS Game Changers- als auch das VALORANT Game Changers-Programm zielen darauf ab, Frauen von der Amateur- in die Profiliga zu bringen. Die Bewerbungen für die LCS Game Changers sind noch offen. Falls ihr euch dafür bewerben wollt, solltet ihr euch beeilen, denn morgen, am 3. September endet der Zeitraum für die Bewerbungen.

Riot macht viel in Valorant für Frauen

Riot hat – trotz seinen diversen internen Sexismus- Skandalen- schon viel dafür getan, um talentierte Frauen in die professionelle VALORANT-Szene zu bringen. Bevor die VALORANT Champions Tour begann, förderte Riot ein VALORANT-Turnier nur für Frauen, das von Nerd Street Gamers und Spectator Gaming veranstaltet wurde: den FTW Summer Showdown. Bei dem Event nahmen acht reine Frauenteams teil und es gab ein Preisgeld von 10.000 $.

Das nächste VALORANT Game Changers-Turnier soll am 24. September mit offenen Qualifikationsturnieren beginnen. Das Hauptevent findet vom 30. September bis 3. Oktober statt.