iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | August 26, 2021

VALORANT – Pro bittet auf Twitter wegen VCT Reise um Hilfe

Malaysischer Valorant Pro darf nicht zum VCT Masters nach Berlin reisen und bekommt unerwartete Hilfe. Khalish “d4v41” Rusyaidee ist ein malaysischer Valorant Pro der für das südostasiatische Team Paper Rex spielt.

Dem 22-jährigen wurde im Zuge der Corona-Pandemie die Ausreise aus seinem Heimatland Malaysia verweigert und das heißt, dass er nicht an den kommenden VCT Masters in Berlin teilnehmen kann. Das VCT Masters wird in wenigen Wochen vom 9. – 19. September in der deutschen Hauptstadt ausgetragen.

Delta Variante macht die Situation noch schlimmer

Malaysia hat genauso wie manche andere Länder auch, sehr strenge Ein- und Ausreise Regelungen wegen Corona durchgesetzt. Auch in Australien sitzt momentan ein Team fest, nämlich die Renegades, die wegen den strikten Regelungen des Landes nicht ausreisen dürfen.

Sie müssen in Australien bleiben und können nicht an der ESL Pro League 14 teilnehmen. Sie wurden deshalb vom russischen Line-up forZe für das Turnier ersetzt.

Mit der Delta Variante auf dem Vormarsch wird es wahrscheinlich auch die nächsten Monate eher schwierig bleiben zu verschiedenen Events anzureisen. Viele große Turniere die eigentlich mit live Publikum hätten stattfinden sollen, wurden jetzt wegen der Delta Variante wieder gecancelt und werden wie am Anfang des Jahres wieder online ausgetragen.

“d4v41” enthüllte am Mittwoch dass er das internationale Turnier in Berlin wahrscheinlich nicht besuchen kann, weil die nationalen Behörden ihm keine Erlaubnis zur Ausreise gegeben haben. Malaysia hat alle nicht-essentiellen Reisen wegen Corona verboten und versucht so die globale Gesundheitskrise unter Kontrolle zu bringen. Malaysische Bürger müssen zuerst eine Bewerbung bei dem malaysischen Immigrations Department einreichen bevor sie das Land verlassen können.

“d4v41” sucht auf Twitter nach Hilfe

Daraufhin wandte sich d4v41 an Twitter. “Meine Reise ist nicht genehmigt worden. Ich brauche eure Hilfe, damit diese Nachricht verbreitet wird und hoffentlich die richtige Person erreicht”

Sein Tweet wurde über 2000 mal geteilt und erreichte auf diesem Weg Syed Saddiq, der ein Mitglied des Parlaments ist und früher der Jugend- und Sportbeauftragte war. Er hat dem jungen Spieler versprochen ihn mit dem nationalen Sports Council in Verbindung zu setzen, damit die ihm helfen das Problem zu lösen.

Paper Rex, das Team in dem d4v41 mitspielt, ist eins von insgesamt 16 Teams die an dem VCT Stage 3 Masters teilnehmen werden. Das Event wird in der Verti Musikhalle in Berlin ausgetragen werden. Paper Rex hat sich für das prestigeträchtige Turnier qualifiziert nachdem sie zweiter in den Southeast Challenger Playoffs wurden. Vor ihnen lag nur noch Bren Esports auf Platz 1.

Laut VLR.gg war d4v41 der einzige malaysische Spieler bei Paper Rex. Er war der dritt- beste Spieler während der Qualifier Kampagne mit einem 220.3 ACS, einem 141 ADR und einem 1.22 K/D.