Image
Icon
Fragster | April 9, 2021

Valorant – Patch 2.07 Leak mit Astra “Buff”, Raze & Viper Anpassung

Valorant Patch 2.07 Notizen geleakt: Astra-Buff, Änderungen an Raze und Viper. Valorant Patch 2.07 ist Berichten zufolge frühzeitig geleakt worden. Astra wird einen Quality of Life-Buff erhalten, während Raze und Viper ein paar Anpassungen an ihren Kits erhalten. Eine Reihe von Bug Fixes kommt ebenfalls dazu Nach dem letzten großen Update in 2.06, nimmt Riot für den Valorant Patch 2.07 das Tempo zurück.

Der Fokus der Entwickler richtet sich nun auf die Neuerscheinung Astra, sowie die kommende Episode 2: Akt 3. Details zum kommenden Valorant-Patch 2.07, der eigentlich erst am 13. April erscheinen soll, sind dank des Data Miners ‘Floxayyy’ schon früh online geleakt.

Was kommt im Valorant Patch 2.07?

Astra bekommt einen Mini “Buff” auf ihren Gravity Well. Die größte Änderung, die in Valorant Patch 2.07 kommt, ist eine Erweiterung für Astras Gravity Well. Damit könnt ihr nun Spieler vom Spike wegziehen um die Entschärfung zu stoppen. Das erscheint an sich nur logisch, hat aber bei ihrem Release nicht so funktioniert. “Wir denken, dass dieses Update einige interessante Interaktionen bei der Entschärfung erzeugen kann, bei denen Gegner versuchen, den Gravity Well zu baiten und seine Abklingzeit zu umgehen”, so Riot

Raze und Viper stehen auch auf der Liste für das Valorant Patch 2.07. Raze bekommt ein Audio-Cue zu ihren Blast-Packs hinzugefügt, “ähnlich wie Jetts Tailwind”, so dass es einfacher ist ihre Bewegung zu verfolgen. Ihre VFX werden ebenfalls aktualisiert, so dass sie weniger unübersichtlich und leichter zu durchschauen sind. Viper-Mains werden sich auch freuen zu hören, dass ein Fehler in ihrer Decay-Mechanik behoben wurde, der Feinden nicht den vollen Schaden zufügte, selbst wenn ihre Armor aufgebraucht war.

Zusätzlich zu diesen beiden Änderungen wurde auch ein Bug bei Yoru entfernt, der es ihm ermöglichte, den Spike mit einer Dimensionsverschiebung-Gatecrash-Kombo außerhalb des Platzes zu platzieren. Bei Cypher, Killjoy und Skye wurden ebenfalls einige Bugs beseitigt.