Valorant Wall titel

VALORANT Patch 1.02: Ranked Live und broken Hit Registration

VALORANT Ranked ist seit dem 24.06.2020 Live und gleichzeitig hat sich ein richtig blöder BUG eingeschlichen. Außerdem werden jetzt natürlich viele Spieler Kritik am Ranked-System Üben, bis sich alles eingependet hat.

Sich zu ducken könnte in VALORANT im Moment zu einem unglücklichen Ende führen. Oft ist es essentiell sich während eines fights in FPS-Games zu ducken um den Kugeln des Gegners aus dem Weg zu gehen oder das Recoil zu kontrollieren.

Diese Taktik gilt sowohl für CS:GO als auch für VALORANT. Allerdings sollte man zur Zeit in Valorant dabei besonders vorsichtig sein. Der VALORANT Patch 1.02 hat anscheinend Probleme mit der Hit Registration wenn man sich duckt. Falls auch du denkst, dass in letzter Zeit einige Headshots keinen Einfluss hatten, könntest du sogar Recht haben. Mehrere User haben sich u.a. auf Reddit darüber beschwert, dass unzählige Headshots keinen Effekt hatten, während man croucht.

Ranked ist Live

Das Ranked System wird auch nicht magisch alle Spieler sofort in die richtige Skillgruppe einsortieren können, da es bekanntlich immer einiger Nachbesserungen bedarf, bis sich das ganze einpendelt. Manchmal braucht es auch einfach nur etwas Zeit (queue Blümchen Song) bis die Gamer richtig sortiert werden können, immerhin ist anfangs die Datenmenge noch recht beschränkt.
Bisher gab es dazu keinen Kommentar von Riot. Das neue Update kam mit einigen Veränderungen in den Maps und ein paar Optimierungen der Agenten aber an der Hit
Reg wurde nichts geändert.

Vielleicht ändert sich aber was, wenn sich genug Spieler zu dem Problem äußern. Valorant’s Ranked Modus ist gestern, am 24. Juni rausgekommen und wir hoffen, dass Headshots bald wieder richtig reingehen, damit alle wieder normal spielen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.