Valorant – First Strike Halbfinal Teams stehen fest

Gen.G, Envy, TSM und Cloud9 Blue sind die 4 Teams die ins Halbfinale des First Strike Qualifiers einziehen. Die gestrigen Spiele sind vorbei, 124 Mannschaften sind ausgeschieden, und vier hochkarätige Line-ups verbleiben in der ersten VALORANT North American First Strike-Qualifikationsrunde.

Gen.G, Envy, TSM und Cloud9 Blue stehen im heutigen Halbfinale, wobei jedes Team fünf Gegner besiegt hat, um es unter die letzten vier zu schaffen. Das Viertelfinale hatte viel Action, ein paar vorhersehbare Ergebnisse und einige überraschende Wendungen.

So lief das Turnier insgesamt ab!

Eine der größeren Upsets des Turniers kam durch Gen.G., die die Sentinels mit 2:0 mühelos besiegten. Das neue Line-up von Team Envy schaltete T1 aus und gabFood- und Crashies die Möglichkeit, ihre ehemalige Mannschaft komplett zu dominieren.

Das wiederaufgebaute Team der 100 Thieves, das um Kapitän Hiko gebildet wurde, fand ein enttäuschendes und entmutigendes Ende gegen TSM mit 2:0. Dennoch gelang es der neu formierten Mannschaft, bei ihrem ersten Profi-Auftritt unter die ersten Acht zu kommen. Trotz eines knappen 2:1-Spiels gelang es Cloud9 Blue, sich durchzuschlängeln und den Newcomer The Slimy Boogermen zu besiegen.

Auch wenn der Wettbewerb auf die letzten vier Plätze beschränkt ist, haben sich die besten 16 Mannschaften der dieswöchigen Veranstaltung ein Ticket für das nächste Qualifikationsturnier verdient. Dort werden sie sich um eine Chance bei der Endrunde im Dezember duellieren, bei der acht Teams um einen Preispool von 100.000 Dollar kämpfen werden.

Gen.G tritt heute um 16.00 Uhr CT gegen Envy an und TSM trifft um 19.00 Uhr CT auf Cloud9 Blue.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.