valorant weplay invitational titel

VALORANT – Deutsche Beteiligung beim WePlay Invitational mit 50,000$ Preisgeld

Das WePlay Invitational ist das achte Event der VALORANT Ignition Serie und startet bereits morgen mit den Playoffs. Ganz vorne dabei sind Ninjas in Pyjamas, G2 Esports, need more DM und fish123, die mit der Counterstrike Legende Adil „ScreaM“ Benrlitom neuen Zuwachs im Lineup bekommen haben und demnächst bei Liquid unter Vertrag genommen werden.

ROSTERCHANGES VOR DEM TURNIER

Die Ninjas in Pyjamas gaben am 16. Juli ihr neues Lineup bekannt, Niels „luckeRRR“ Jasiek der zuletzt bei Prodigy den zweiten Platz im Vitality European Open belegte, wechselt mit Emir „rhyme“ Muminovic und Damien „HyP“ Souville zur Schwedischen Elite-Organisation.
Am Anfang der Woche gab es schon Gerüchte darüber, dass ScreaM und fish123 mit Team Liquid ein neues Top Team formen, das wurde nun zur Wirklichkeit. Noch spielen sie unter dem Namen fish123, beim nächsten Turnier werden sie sehr wahrscheinlich Team Liquid heißen. Damit macht eine weitere große Organisation im Esport den Schritt in Richtung VALORANT.

Mehr dazu erfahrt ihr [HIER]

GRUPPENPHASE ENDET HEUTE

Heute ist der letzte Tag der Gruppenphase, nur vier Teams haben die Möglichkeit sich für die Playoffs zu qualifizieren, die morgen um 16 Uhr beginnen. Gerade das Match zwischen NiP und G2 wird spannend, da es um wichtige Punkte in der Tabelle geht.
Heute fand außerdem noch das Spiel zwischen fish123 und PartyParrots, das Team von CS:GO Legende ANGE1 statt. Das BO3 konnte erst in der 3. Map entschieden werden und ging knapp an das Team um ScreaM. Heute spielt noch luckeRRR mit seinem Team NiP gegen G2:

Ninjas in Pyjamas vs. G2 Esports (18 Uhr)

 

Platz Team Matches  Wins Losses Punkte
1 Ninjas in Pyjamas 2 2 0 6
2 G2 Esports 2 2 0 6
3 need more DM 3 2 1 6
4 fish123 3 2 1 6
5 PartyParrots 3 1 2 3
6 nolpenki 3 1 2 3
7 forZe 2 0 2 0
8 Prodigy 2 0 2 0

Das neue Team rund um luckeRRR macht bisher einen guten Eindruck, sie konnten sich 2:1 nach Maps gegen fish123 durchsetzen. Im Spiel gegen das Team von ScreaM zeigten sie taktische Finesse und vor allem auf der letzten Map Split, drehten sie komplett auf und fegten das gegnerische Team mit einem lockeren 13:3 vom Server.

G2 Esports macht da weiter wo sie aufgehört haben. Mit einer 100% Winrate und dem Sieg im Vitality European Open sieht es für das Team rund um Jacob „pyth“ Mourujärvi für das Event wieder sehr gut aus. Auch sie haben einen Neuzugang im Lineup, denn Ardis „ardiis“ Svarenieks der zuvor bei fish123 unter Vertrag stand, ist nun Teil des Teams.

DIE PLAYOFFS

Es gibt ein Ordentliches Preisgeld abzustauben, insgesamt werden 50,000$ ausgeschüttet!
Für den Ersten Platz gibt es 25,000$, für den zweiten 15,000$ und für den dritten und vierten stolze 5,000$ zu gewinnen.
Morgen starten die Playoffs, die im Single Elimination Bracket und im BO3 Format ausgespielt werden, das erste Semifinal beginnt um 16 Uhr.

Zudem könnt ihr auf der Seite von WePlay eure Stimme für den MVP abgeben und dabei sogar noch eine Kleinigkeit gewinnen.

Klickt einfach [HIER]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.