Valorant – Champions Tour NA 2 wegen Wintersturm verschoben

Das Hauptevent der VALORANT Champions Tour NA Challengers 2 wurde wegen Winterstürmen verschoben. Riot Games verschiebt den Starttermin des nächsten nordamerikanischen VALORANT Champions Tour-Events, da viele Regionen in den Vereinigten Staaten von Winterstürmen betroffen sind.

Weite Teile Amerikas betroffen

Das Hauptevent des zweiten Challengers-Events für Nordamerika wird nun am Samstag, den 20. Februar starten. Grund dafür sind laut Ankündigung “Bedenken wegen dem Wetter und mögliche Stromausfälle”, mit denen die Spieler konfrontiert werden. Ursprünglich sollten die Spiele am Donnerstag, 18. Februar, beginnen. In ganz Amerika kommt es bereits zu Stromausfällen, da der Winter den Amerikaner viel Schnee und rekordverdächtig niedrige Temperaturen bringt. Staaten wie Texas und Oklahoma, die auf schwere Winterstürme schlecht vorbereitet sind, werden am härtesten getroffen: Millionen sind ohne Strom und eingeschneit.

In der Hoffnung, dass alle Spieler überhaupt Strom haben werden um am Samstag zu spielen, beginnt das Challengers 2 Main Event mit Sentinels gegen FaZe Clan und XSET gegen Team Envy in der Eröffnungsrunde um 14:00 Uhr CT. Um 16:30 Uhr CT spielen Immortals gegen Gen.G, während Luminosity gegen 100 Thieves antritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.