iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | Juli 9, 2021

VALORANT – Bug macht KAY/O mit 850HP unbesiegbar.

Valorant-Bug macht KAY/O mit 850HP unbesiegbar Valorants neuester Agent hat einen Bug, der es unglaublich schwer macht, ihn zu töten. Clips zeigen, wie KAY/Os Ultimate aktiviert wird, nachdem er einen tödlichen Schlag erhalten hat.

Agent ist auch ohne Bug schon stark

KAY/O ist eine wirklich starke Ergänzung für die Valorant-Rangliste. Seine Disruptoren und sein umfangreicher Nutzen machen ihn zu einem vielseitigen Agenten, aber sein neuester Bug macht ihn auch zu einem wandelnden Tank, der einen Sheriff-Kopfschuss nach dem anderen einstecken kann. Es sind ein paar Clips im Umlauf, die zeigen, wie KAY/O auf 0 HP gebracht wird, nur um sofort 850 HP zu bekommen.

Wenn KAY/Os ultimative Fähigkeit NULL/CMD aktiv ist und er tödlichen Schaden erlitten hat, befindet er sich in einem destabilisierten Zustand mit einem riesigen Gesundheitsboost und wartet auf einen Teamkollegen, der ihn vollständig wiederbelebt. Aber es gibt einen Bug, der zeigt, dass die ultimative Fähigkeit aktiviert wird (auch ohne die erforderlichen Kugeln) und KAY/O den Health Boost gibt, während er sich noch bewegt und schießt.


Clips wie die von Twitch-Streamer ‘TheDaveCage’ zeigen, wie KAY/O über 400 Schaden einsteckt und immer noch steht. Ein anderes Gameplay-Video des Reddit-Users ‘Dependent-Theory-248’ zeigt, wie er ein 1v1-Duell verliert, bevor er 850 HP erhält. In diesem Clip tauchte sein Tod im Kill-Feed auf, aber er schaffte es trotzdem, die Runde zu gewinnen, weil er zig Lebenspunkten hatte.

Ironischerweise wurde der Gegner KAY/O in diesem Video nicht mit dem Bug gesegnet und wurde kurz danach schnell abgefertigt. Kurz vor seinem Tod sieht man KAY/Os ultimatives Fähigkeitssymbol schnell aufblitzen, als ob es aktiviert wäre, aber er hatte nicht einmal Ultkugeln in seinem Namen.

Es gab ein paar Bugs in Valorant, die die Riot-Entwickler gerne schnell abstellen würden – wie Jetts Dash-Interaktion mit Sages Wand. Da Riot weiterhin ihre FPS entwickelt, erwarten sie, dass sie diese Bugs in zukünftigen Valorant-Updates beheben, bevor sie aus dem Ruder laufen.