Twitch – Shroud ist zurück! 500.000 Zuschauer!

Einer der bekanntesten und größten Streamer ist wieder zurück auf Twitch. Shroud hatte sich über einen Monat von Social Media und Streamen zurückgezogen. Jetzt ist der frühere CS:GO Pro wieder zurück auf Twitch – das erste mal seit Oktober 2019, als er beschloss zu Mixer zu wechseln.

Das Comeback!

Letztes Jahr entschloss sich Shroud dazu, zu Mixer zu wechseln nachdem die Plattform ihm einen lukrativen Vertrag anbot. Shroud dachte, dass das für seine Karriere die beste Option war – aber es kam alles anders als das Projekt Mixer im Juli diesen Jahres eingestellt wurde. Viele Content Creator wussten danach nicht wohin.

Shroud entschloss sich zurück zu Twitch zu gehen, was auch seine beste Option war, immerhin hatte er Twitch im Guten verlassen und außerdem hat er der Plattform ja auch seinen gewaltigen Erfolg zu verdanken. Shroud war 2018 – 2019 der zweiterfolgreichste Streamer auf Twitch.

Jetzt ist er also wieder zurück auf Twitch und sein erster Stream war ein gigantischer Erfolg. In der ersten Stunde sahen mehr als 516.000 Leute zu. Dazu kommt, dass Shroud mehr als 13.000 geschenkte Subs in weniger als einer Stunde bekam.Dabei war er wegen technischen Problemen die meiste Zeit off-screen. Cash App war der größte Spender und verschenkte 1.337 Subs in 45 Minuten.

Shroud Stream 2020 Comeback

Abb.: Stream-Übersicht nach Shroud’s Twitch Comeback

Shroud hat hauptsächlich Valorant zusammen mit den Streamern Justin “Just9n” Ortiz, Hannah “Bnans” Kennedy und Matthew “WiKeD” Robertson gespielt. Nach 7 Stunden hatte der Stream im Durchschnitt 220.000 Zuschauer und 1.7 Millionen geschaute Stunden.

Shroud, Dr Disrespect und Ninja

Shrouds Rückkehr wurde genauso erwartet wie der Stream von Dr.Disrespect, der letzten Freitag das erste Mal auf Youtube zu sehen war. Sein Stream dort erreichte ebenfalls 500.000 Zuschauer. Jetzt warten alle nur noch darauf wie sich Ninja entscheiden wird. Der Fortnite Star streamte bis jetzt einmal auf Youtube und einmal auf Twitch seitdem sein Vertrag mit Mixer endete.

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass Shrouds Rückkehr ein voller Erfolg war und er von seinen Fans mit offenen Armen empfangen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.