Image
Icon
Fragster | August 31, 2021

Twitch – DrLupo verlässt Twitch und wechselt zu YouTube

DrLupo verlässt Twitch und wechselt zu YouTube. Schon seit längerem ist ein Trend von Twitch zu Youtube hin erkennbar. Mehrere Twitch-Streamer sind langsam aber sicher zu anderen Plattformen übergegangen, hauptsächlich Youtube.

Schon letztes Jahr haben große Streamer wie Dr. Disrespect, Valkyrie und CouRageJD Twitch verlassen, um exklusive Verträge mit YouTube Gaming abzuschließen. Diesen Streamern schließt sich jetzt auch noch der Varieté-Streamer Benjamin “DrLupo” Lupo an, denn auch er wird Twitch verlassen.

DrLupo sehr ehrlich bei Gründen für den Wechsel

DrLupo hat bekannt gegeben, dass er einen Exklusivvertrag mit YouTube abgeschlossen hat und deutete auch an, dass der Vertrag sehr lukrativ sei. Der 34-jährige Streamer sagt, er sei jetzt “lebenslang abgesichert.

In einem Interview mit der Washington Post beschrieb DrLupo den Vertrag, ohne zu viele Details zu nennen. “Jeder versucht nur, sich finanziell abzusichern, richtig? Das ist keine Schande”, sagte er. “Das ist einfach der Grund, warum jeder aufsteht und zur Arbeit geht, nicht wahr?”, fuhr er fort. “Natürlich ist die finanzielle Situation, die YouTube mir präsentiert hat, ohne Zweifel so, dass ich ein Leben lang abgesichert bin. Jeder versucht, an diesen Punkt zu gelangen. Warum sollte ich da nein sagen?”

Abgesehen von den finanziellen Anreizen würde DrLupo durch den Vertrag und den Wechsel zu YouTube auch mehr Zeit für seine Familie haben, denn der Streamer ist glücklich verheiratet und hat mittlerweile auch einen kleinen Sohn.

Zum Glück für die Fans wird er aber auch auf seiner neuen Plattform weiterhin viele Gaming Content erstellen. “Natürlich werde ich weiterhin Videospiele auf YouTube spielen”, sagte er. “Aber wir haben jetzt die Chance, ein paar neue Sachen zu machen. Wir haben einige Reisen vor uns, also wird es auch einen Blick hinter die Kulissen geben. Ich kann Inhalte im Vlog-Stil aufnehmen, und viele Leute, die wie ich auch Väter sind, veröffentlichen diese Art von Content gar nicht.”

Ein sehr beliebter Mensch verlässt Twitch

Twitch wünschte DrLupo auf Twitter viel Glück bei seinen zukünftigen Unternehmungen. Der Amerikaner wird oft als der Vater von Twitch bezeichnet und war seit 2015 eine feste Größe auf der Plattform. Seine Popularität stieg während des Aufstiegs von Fortnite im Jahr 2018 neben Ninja, CouRage JD und Nickmercs sprunghaft an.

Neben seinen Gaming-Streams ist DrLupo auch für seine legendären St. Jude’s Charity-Streams bekannt. Während eines Streams im Jahr 2018 sammelte er 600.000 Dollar, was nur noch von einem Charity-Stream im Jahr 2019 übertroffen wurde.

Während dem 24 Stunden Stream sammelte er erstaunliche 2,3 Millionen Dollar für das Kinderkrankenhaus. DrLupo bezeichnet seine Wohltätigkeits-Streams als eine der größten Errungenschaften seiner Karriere. “Wenn ich nach sechs Jahren fast 10 Millionen Dollar für St. Jude gesammelt habe”, sagte er, “dann klingt das so, als hätte ich in meiner Glanzzeit oder wie auch immer man es nennen will, verdammt gute Arbeit geleistet.”