iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
alexwill | Juli 3, 2022

Top 10 kurioseste Bugs & Glitches im Esport

Jedes Spiel hat auch seine Tücken. Selbst in Spiele, die seit Jahrzehnten professionell gespielt werden, schleichen sich hin und wieder Fehler im Coding ein. Das kann ärgerlich für herkömmliche Spieler sein, aber noch frustrierender wird es, wenn Pros in Wettkämpfen damit konfrontiert werden.

Uns allen ist schonmal ein Fehler in einem Videospiel aufgefallen. Aber was, wenn diese Fehler auch im Esport auftreten und somit den kompetitiven Gedanken auf den Kopf stellen? Wir präsentieren euch heute die 10 kuriosesten Bugs und Glitches im Esport.

Wie immer findet ihr unsere Top 10 Liste auch hier auf YouTube als Video.

10. Dupreeh Silencer Glitch

Die heutige Top 10 Liste startet mit einem Clip vom PGL Antwerpen Major 2022. In der Gruppenphase spielte Team Vitality gegen Forze in einem Best of 3 um den Einzug in die Playoffs. In einer 1v2 Situation stellte sich Vitality-Spieler dupreeh mit seiner M4A1-S vor eine Tür, um den Bombspot zurückzuerobern. Dabei glitchte der Schalldämpfer seiner Waffe allerdings durch die Tür, was seine Position für seine Gegenspieler augenblicklich preis gab. Die Runde ging folglich an Forze, das Best of 3 entschied Vitality dennoch für sich.

9. PUBG Auto hebt ab

Bei der PUBG Global Championship im Jahr 2019 ereignete sich Platz 9 unserer Liste. In Spiel 5 des Halbfinals zwischen den Gruppen B und C fuhr der Spieler CherryPoppin in einem Auto, um einen sicheren Zwischenstopp für sich und sein Team, The Rumblers, zu finden. An einem Compound nahm er eine Kurve zu schwungvoll und fuhr geradewegs in ein Haus. Statt wie üblich in PUBG zu explodieren, katapultierte sich das Fahrzeug samt Fahrer in den Himmel. Bei der Landung explodierte das Vehikel schließlich und CherryPoppin wurde geknockt und eliminiert. Für die Rumblers reichte es trotz dieser Showeinlage für den Finaleinzug, wo sie den 8. Platz belegten.

8. Kindred Damage Bug

Das neue Champions in League of Legends neue Bugs mit sich bringen ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Dass ein Bug allerdings während eines kompetitiven Spiels entdeckt wird, ist eine Besonderheit. Zu dem Zeitpunkt des Clips war der Champion Kindred gerade mal 2 Monate released, als folgendes passiert:

Vitality und OG standen sich im EU LCS Spring Split 2016 gegenüber, als AD Carry Spieler Zven von OG sich dazu entschied, Kindred zu spielen. Gerade einmal 5 Minuten waren im Spiel vergangen, als dieser den gegnerischen Jungler mit einer einfachen Kombination und ohne Items bei halbem Leben One Shoted. Später folgte die Erklärung von Riot Games, es handelte sich tatsächlich um einen Bug. Wiederholt wurde das Spiel nicht. Den Sieg konnte dennoch Vitality davontragen.

7. Fallen Smoke Glitch

Platz 7 unserer Liste beinhaltet einen Glitch, der ein wahrer Coin Flip ist. Mal tritt er auf, mal nicht, man kann sich nie sicher sein. Im Halbfinale der ESL ONE New York wurde dieser Glitch dem brasilianischen IGL Fallen beinahe zum Verhängnis. Im Spiel zwischen SK Gaming und Team Liquid ging es bereits auf der ersten von drei Maps in die Overtime. Sein Team lag mit 2 Runden in Rückstand, und Fallen versuchte das Blatt zu wenden.

Allerdings sah er sich einigen anfliegenden Molotows gegenüber, was ihn zum Rückzug zwang, Er versuchte, einen Molotow auf dem Boden zu löschen, indem er eine Smoke darauf warf. Diese löschte den Molotow allerdings nicht, sondern sprang lediglich vom Boden ab und rollte weiter. Mit 2 HP überlebte er den Glitch zwar, die Runde und folglich die Map gingen allerdings an Team Liquid.

6. Darshan Minion Block

Nicht nur die Interaktion zwischen verschiedenen Champions wirft in League of Legends manchmal Fragen auf. Auch Minions spielen dabei des Öfteren eine Rolle, wie auch hier bei Platz 6 im Spiel um den dritten Platz des NA LCS Summer Splits. Bei der Begegnung zwischen CLG und Immortals war CLGs Top Laner Darshan mit Farmen beschäftigt, als ihn plötzlich mehrere Minions umkreisten.

Darshan steckte in den Minions fest und konnte sich nicht mehr bewegen, obwohl er mit allen Mitteln versuchte, sich freizukämpfen. Sein Gegenspieler nutzte das aus und brachte ihn kurzerhand zur Strecke. Darshan meldete sofort eine Pause an, allerdings handelte es sich um einen Bug, den man nicht verhindern kann, darum wurde das Spiel fortgesetzt. Das Spiel und letztlich das Best of 5 ging an Immortals.

5. Olof Boost 2.0

Jedem Fan, der Counter Strike auch über längere Zeit bereits verfolgt, dürfte mit dem berühmten Olofmeister-Boost auf Overpass vertraut sein. Eine Neuauflage dieses Glitches präsentierte das Team Smoke im Showmatch des PGL Antwerp Major 2022.

Die Vorgehensweise war zwar etwas unterschiedlich zum Olof-Boost aus dem Jahr 2014, das Prinzip allerdings war das selbe: mehrere Spieler springen an einem Punkt der Map aufeinander und boosten sich, um in fernere Bereiche der Map zu schauen. Es3tag, der die Spitze des Boosts bildete, eliminierte gleich zwei Spieler auf diese Weise. Für so viel Empörung wie in 2014 sorgte der Boost allerdings nicht, schließlich geschah dieser Clip nur in einem Showmatch und nicht im Viertelfinale eines Turniers.

4. Bombe glitcht durch Map

Platz 4 auf unserer Liste ist ein Game-Breaking Glitch aus der Gruppenphase des Hellcase Cups 6 zwischen EnVyUs Academy und Nemiga Gaming aus dem Jahr 2017. Das weißrussische Team Nemiga hatte sich auf Cobblestone seinen Weg auf den A-Bombspot gebahnt und musste nun die restlichen Verteidiger von EnVy in Schacht halten, während die Bombe platziert werden sollte.

Diese fand aber nie ihren Weg auf den Bombspot. Der Grund: ein Spieler hatte die Bombe auf dem Weg richtung A zur Seite geworfen, wo sie durch den Boden glitchte und somit unerreichbar für das Angreifferteam war. Selbst die Caster waren aufgrund solch einer kuriosen Situation fassungslos. Die Runde sowie die Map gewann EnVyUs Academy für sich. Kaum verwunderlich bei solchen Clips, dass Cobblestone sich zur Zeit nicht im aktiven Map-Pool befindet.

3. Baron Reset Bug führt zu Fail Smite

Auf das Treppchen unserer Liste der kuriosesten Bugs und Glitches hat es dieser Clip aus dem NA LCS Spring Split Halbfinale zwischen Evil Geniuses und Team Liquid geschafft. Im ersten Spiel des Best of 5’s hatte sich Liquid einen kleinen Gold Lead herausgespielt und im nächsten Schritt sollte der Baron erlegt werden. Das verlief auch zunächst reibungslos und Santorin, der Jungler von Team Liquid, smitete den Baron zum richtigen Zeitpunkt.

Einen kurzen Augenblick vor dem Smite regenerierte der Baron jedoch aus dem Nichts genug HP, um das Smite von Santorin zu überleben, und in Folge dessen exekutierte ein gegnerischer Spieler den Baron. Dieser Bug löste in der League Community große Empörung aus, da das selbe Szenario bereits 2019 ebenfalls im Pro Play aufgetreten war. Das Halbfinale und später auch der Titel ging an die Evil Geniuses.

2. Dendi Fountain Hook Exploit

Auf Platz 2 findet sich ein Clip der Dota 2 International. Hierbei handelt es sich um einen Glitch Exploit des ukrainischen Dota-Spielers Dendi. Er und sein Team Navi kämpften im Upper Bracket gegen TongFu um den Einzug ins Halbfinale, und Navi sah sich im Rückstand.

In diesem Moment entschied sich Dendi, den Spieß herumzudrehen und mit Hilfe eines Glitch Exploits gelang es ihm gleich mehrfach, gegnerische Champions über die ganze Map bis in seine Base zu ziehen, wo sie schließlich starben. Navi drehte das Spiel und konnte sich für das Halbfinale qualifizieren. Die Fans und Spieler von TongFu waren außer sich. Dendi allerdings entgegnete nur, sie alle hatten von diesem Exploit gewusst, und es sei deren eigene Schuld, dass sie den Trick nicht selber genutzt hatten.

1. Flamie S1mple Knife Bug

Platz 1 der kuriosesten Bugs und Glitches im Esport dreht sich erneut um das Team Navi. In der ESL Pro League Season 10 gegen HellRaisers spielte sich die ukrainische Organisation einen komfortablen Lead heraus.

Als eine Runde vorbei ging, stocherte Flamie mit seinem Messer in der Luft herum und erlegte damit plötzlich Teamkollege S1mple. Dieser stand allerdings ein gutes Stück von ihm entfernt und hätte den Hit von Flamies Messer niemals abbekommen dürfen. Selbst wenn S1mple etwas angefressen darüber aussah, für diesen Bug kann man Flamie nicht böse sein. Schließlich schaffte Navi das Best of 3 sowie die Gruppenphase der ESL Pro League locker, es sollte also kein böses Blut zwischen den Beiden gegeben haben.