Image
Icon
| Dezember 5, 2021

The End Event und Leak für Chapter 3 in Fortnite

Vor kurzem ging das zweite Kapitel von Fortnite mit einem spektakulären Live-Event zu Ende, bei dem der mit Spannung erwartete Kampf mit der Cube Queen stattfand. Wir haben das Event zusammengefasst und geben euch außerdem dank der Leaks noch einen Blick in die Zukunft von Fortnite Chapter 3.

Die vorangegangene Saison nahm langsam Fahrt auf, als die Cube Queen alle Cubes mit Energie versorgte, um die letzte Realität auf die Map zu bringen. Ein bestimmter blauer Würfel war jedoch nicht betroffen und beschützte die Looper vor der Cube Queen.Zu Beginn des Events schützte der blaue Würfel einen kleinen Bereich um die Spieler herum. Die Cube Queen tauchte auf und öffnete ein neues Portal zur letzten Realität.

The End Event

Die Spieler kämpften gegen einige Zombies, und die bösen Mächte drangen in den Schutzbereich ein. Das Portal ermöglichte es den Mutterschiffen, die UFOs freizusetzen, und die Spieler versuchten, diese Kräfte zu zerstören, die die Insel verschlangen. Doch alles war vergeblich, denn die Cube Queen landete einen schweren Treffer auf dem blauen Würfel, der daraufhin in Stücke zerbrach.

Als Nächstes beginnt das Spiel mit einer Zwischensequenz, und die Kamera schwenkt hinunter zur unterirdischen Basis der Imagined Order, wo Dr. Sloane Jonesy foltert, weil er seine Pläne durchkreuzt hat. Dann kommt die Foundation, um Jonesy zu retten, und es ist Dwayne Johnson aka The Rock zu erkennen.

Danach fliehen sie in den Konfigurationsraum von Zero Point, den Jonesy benutzt, um in verschiedene Realitäten zu reisen. Jonesy hält die Wachen auf, während The Foundation sich einen Weg auf die andere Seite des Raumes bahnt. Ein weiterer nahtloser Übergang zeigt den Wissenschaftler und ein weiteres Mitglied der Sieben, die die Charaktere vor dem der Cube Queen retten und einen der geheimnisvollen Bunker im Spiel öffnen. Danach gehen die Spieler in den Bunker und folgten dem Wissenschaftler, der sie zu Foundation und Jonesy im Epizentrum der Insel brachte.

Die Insel drehte sich jedoch langsam, und das sichere Epizentrum war nicht sicher. Einer der großen Zombies brach durch das Fenster und überschwemmte den Raum, so dass alle schwimmen mussten. Die Szene wechselt von dort zum Spieler, der sich einen Weg zur Wasseroberfläche bahnt, um die sich drehenden Insel zu betrachten. Die Cube Queen scheint ebenfalls verschwunden zu sein, und das Portal hat sich nach ihrem Verschwinden geschlossen.

Trailer verspricht einiges für Chapter 3

Die Insel dreht sich und gibt eine wunderschöne neue Insel frei, die es im dritten Kapitel von Fortnite zu erkunden gilt. Zum großen Glück für alle Fortnite Fans wurde der Trailer zu Kapitel 3 geleakt und enthüllt einen neuen Ort, diverse Crossover und neue Charaktere. Nachdem Dwayne Johnson die Insel umgedreht hat, gibt es einiges zu entdecken. Die Gears of War-Charaktere Marcus Fenix und Kait Diaz hatten einen Auftritt, und sogar Spiderman war zu sehen.

Es gibt nur wenige Details, aber der Trailer deutet darauf hin, dass Spider-Man länger in Fortnite sein wird. Der Trailer zeigte neue Waffen, eine neue Slide-Mechanik und neue Schauplätze, die mit der Geschichte des Spiels in Verbindung stehen. Mehrere der neuen Schauplätze kennt man aus dem Spiderman-Universum. Im Trailer sieht man unter anderem das Büro des Daily Bugle und Peter Parkers Viertel in New York. Anscheinend wird es auch neue Wetterbedingungen geben, die dem Spiel eine neue Dynamik verleihen sollen.

Es gibt alle möglichen neuen Features wie eine Slide-Mechanik. Ab jetzt kann man sogar Lager erstellen, in denen man sich zwischen den Kämpfen heilen kann. Außerdem wurden neue Waffen und Gegenstände zu Fortnite hinzugefügt, mit denen man die Victory Royale und die Victory Crown gewinnen kann. Neben diesen Features ist auch die Insel komplett neu. Es gibt ein Sanktuarium, das versteckte Haus der Sieben und die Nachbarschaft von Spider-Man.

Trotz des Leaks wissen wir nicht wann das genaue Veröffentlichungsdatum sein wird, aber sobald wir mehr wissen erfahrt ihr es wieder hier auf Fragster.