iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | April 5, 2022

Tfue, Scoped und Cloakzy gewinnen 100k Fortnite Event

Am 2. und 3. April wurden die ersten großen Zero-Build-Turniere in Fortnite von Twitch Rivals veranstaltet und es war ein riesiger Erfolg. Unter den Gewinnern waren mehrere bekannte Namen aus der Streamer- und Profiszene, wobei Tfue, Scoped und Cloakzy die Top Ten anführten und sich das meiste Preisgeld sichern konnten. 

Zero Build Modus sorgt für Begeisterung

Fans und Spieler lieben den Zero Build-Modus in Fortnite und er bringt so viel frischen Wind in das Spiel, dass viele Leute, die sich von Fortnite abgewandt hatten, wieder zu dem Spiel zurückgekehrt sind. Das Twitch Rivals-Turnier hat ganz klar bestätigt, dass der Zero Build Modus ein echter Volltreffer ist. Am 3. April war Nordamerika an der Reihe sich im Twitch Rivals Zero Build Fortnite-Turnier zu beweisen und jede Menge Stars und Sternchen aus der Streaming-Szene kamen zusammen um in dem Spiel alles zu geben und das Preisgeld abzuräumen.

Tfue, Cloakzy & Scoped setzen sich gegen NICKMERCS & Co. durch

Tfue hat zusammen mit seinen Teamkollegen Cloakzy und Scoped von Team Liquid das Fortnite-Event gewonnen und den Großteil des Preisgeldes abgeräumt. Viele Fans waren erstaunt zu sehen, wie sich die drei gegen NICKMERCS, Ninja und Hiko durchsetzen konnten, aber sie haben es geschafft und damit für jede Menge Spannung gesorgt. Hier sind für euch die 10 besten Teams des Turniers und ihr Anteil an dem Preisgeld – insgesamt gab es 100k zu gewinnen.

  • Auf Platz 1 landeten Tfue, Cloakzy und Scoped und sie durften satte 21.000 Dollar mit nach Hause nehmen.
  • Auf dem zweiten Platz landeten NickEh30, NICKMERCS und Clix, die 15.000 Dollar gewannen.
  • Auf Platz 3 befinden sich Hiko, Ninja und Arkhram, die immerhin 10.500 Dollar bekamen.
  • Auf Platz 4 haben wir NateHill, Cented und FunkBomb mit 8.250 Dollar.
  • Platz 5 ist das Team von Sommerset, Muz und Mythos, die 6.750 Dollar gewonnen haben.
  • Auf Platz 6 sind Rodey, Keeoh, Npen mit 3.000 Dollar. Alle nachfolgenden Teams bekamen ebenfalls 3.000 Dollar.
  • Den 7. Platz haben chrismelberger, Thiefs und MackWood erreicht, die ebenfalls 3.000 Dollar Preisgeld bekamen.
  • Vanessuh, Rafi und Trix landeten auf Platz 8, PayMoneyWubby, Prospering und Alluux landeten auf Platz 9 und Chap, DMO und Edgeyy belegten den 10.Platz. Diese 3 Teams durften auch alle 3.000 Dollar Preisgeld mit nach Hause nehmen.

Ähnliche Events sind schon geplant

Es gab auch noch andere Spieler wie zum Beispiel xQc, TenZ, Legiqn oder Pokelawls, aber nicht jeder von ihnen schaffte es an die Spitze des Events. Dieses Fortnite Event war nur ein Vorläufer für das 100.000 Dollar Finale, das Ende Mai stattfinden wird. Dabei werden mehrere bekannte Content Creator rund um Fortnite ihre eigenen “Creator Series”-Turniere veranstalten, um allen Teilnehmern eine Chance auf Ruhm und Ehre zu bieten.
Weil das Turnier so ein großer Erfolg war, werden wir in Zukunft wahrscheinlich noch mehr solcher Events in dieser Kategorie zu sehen bekommen.