iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
Fragster | Juni 21, 2022

Team Liquid holt sich Daps als neuen Coach

Gestern, am 20. Juni, hat Team Liquid die Verpflichtung von Damian “daps” Steele als neuen Coach bekannt gegeben. Daps war davor Coach bei den Evil Geniuses gewesen, trennte sich aber wegen “Differenzen” von der Organisation. Team Liquid bereitet sich aktuell auf sein nächstes großes Event, die IEM Cologne, vor.

Nur einen Tag vorher, am 19. Juni, gab Liquid bekannt, dass sie ihren bisherigen Coach, Eric “adreN” Hoag zusammen mit dem Franzosen Richard “shox” Papillon auf die Bank gesetzt haben. Daps kommt sechs Monate nach der Verpflichtung von adreN und shox und der Umstrukturierung des Line-ups um Keith “NAF” Markovic und Jonathan “EliGE” Jablonowski zum Team Liquid.

Daps Karriere

Vor Team Liquid leitete daps vom 6. Juni 2021 bis zum 24. Dezember das Team von Evil Geniuses. Außerdem spielte er nach jahrelanger Counter-Strike-Erfahrung eine Zeit lang für NRG Esports in VALORANT. Für daps wird es die erste Rolle zurück in der professionellen Szene sein, nachdem er eine Pause bei dem von ihm Anfang des Jahres gegründeten Projekt Orgless eingelegt hat.

Das Team war nie in der Lage, in den höheren Wettbewerbsstufen Fuß zu fassen und konnte lediglich bei lokalen ESEA Cash Cups Erfolge erzielen, bevor es sich im April auflöste. Davor, von 2017 bis 2019, war daps für das NRG-Team verantwortlich, das später unter Evil Geniuses sehr erfolgreich war, ein Team, das er als Anführer im Spiel und später als Coach förderte.

Danach kehrte er zu Cloud9 und Gen.G zurück, bevor er 2021 als Coach von Evil Geniuses zu seinen ehemaligen NRG-Teamkollegen zurückkehrte. Als Coach von Liquid wird Daps zum zweiten Mal für die nordamerikanische Organisation tätig sein, für die er Anfang 2015 kurz an der Seite von Keith “NAF” Markovic, Nick “nitr0” Cannella, Jonathan “EliGE” Jablonowski und Ex-Coach adreN.

Daps als neuer Coach bei Liquid

Jetzt schließt sich daps Team Liquid an, die in Bezug auf die Ergebnisse ein enttäuschendes Jahr hinter sich hat. Die Mannschaft hat in den letzten sechs Monaten keine nennenswerten Ergebnisse erzielt und ist beim PGL Antwerp 2022 Major in der Legends Stage mit einer 0-3-Bilanz ausgeschieden und hat auch die Playoffs bei der IEM Dallas verpasst.

Wer wird der fünfte Spieler im Line-up?

Team Liquid hat zum Zeitpunkt der Veröffentlichung auch noch nicht bekannt gegeben, wer der fünfte Spieler im Line-up sein wird und shox ersetzen wird. Eine passende Möglichkeit wäre Mareks „YEKINDAR” Gaļinskis. Der 22 Jahre alte Spieler aus Lettland sitzt aktuell bei Virtus.Pro auf der Bank. Es wurde auch schon gemunkelt, dass YEKINDAR zu Natus Vincere geht, aber diese Gerüchte wurden von NAVI dementiert.

Mit Coach daps sieht das Line-up von Liquid jetzt wie folgt aus:

Jonathan “EliGE” Jablonowski
Nick “nitr0” Cannella
Josh “oSee” Ohm
Keith “NAF” Markovic
Damian “daps” Steele (Coach)