iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | Juni 28, 2021

Team Fortress 2 – 13 Jahre alter Shooter stellt Rekord auf

Team Fortress 2 stellt überraschenden Spielerrekord auf. Team Fortress erschien im Oktober 2007 und ist schon fast 14 Jahre alt. Valve hatte schon 2019 aufgehört das Spiel mit größerem Content zu versorgen, allerdings gab es am 22. Juni das erste Update nach über 100 Tagen, das neue kosmetische Items ins Spiel brachte. Das neue Summer 2021 Cosmetic Case besteht aus 18 Items und 6 neuen Effekte, die alle von der Community kreiert wurden.

Sorgen Skins für neuen Spielerrekord?

Vielleicht ist das der Grund dafür, dass das Spiel plötzlich wieder an Fahrt gewonnen hat. Die Zahl der aktiven Spieler ist sogar so weit gestiegen, dass Team Fortress 2 am Wochenende einen neuen Rekord von über 150.000 aktiven Spielern aufstellte.

Noch im Jahr 2020 hatte Team Fortress 2 ca. 50.000 – 70.000 aktive Spieler, was sich mit dem Anfang von 2021 aber langsam änderte, denn der Shooter wurde in den letzten Monaten von durchschnittlich 80.000 bis 100.000 Spielern gezockt.

Der Zufluss an Neulingen und die Rückkehr von Veteranen resultierte im neuen Rekord von über 150.000 gleichzeitigen Spielern und sicherte Team Fortress 2 einen Platz in den Top 5 der meistgespielten Games auf Steam – laut SteamCharts landete es knapp über GTA V und unter Apex Legends, PUBG, CS:GO und Dota 2. Overwatch scheint sich kurioserweise auf dem absteigenden Ast zu befinden.

Zudem wurden laut den Patch-Notes von Team Fortress 2 auch die Sicherheitsmaßnahmen verbessert, die gegen Bots helfen sollen. Schon seitdem das Spiel released wurde, gab es zahlreiche Cheater und Botter, was den ehrlichen Spielern den Spaß am Zocken nahm.

Einige Spieler sind allerdings überzeugt, dass es sich um keinen echten Spielerrekord sondern nur um eine Bot-Inflation handelt. Die Meinungen dazu gehen stark auseinander, denn andere Spieler berichten wiederum auch über vergleichsweise bot-freie Matches.