iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | Juni 30, 2022

T1 verliert erstes LCK Match gegen Kwangdong Freecs

Es hat sechs Monate gedauert, aber ein anderes koreanisches Team hat T1 im Jahr 2022 endlich besiegt und damit ihre Glückssträhne unterbrochen. T1 hat gegen die Kwangdong Freecs mit 2:1 verloren.

T1 hat gestern, am 29. Juni 2022 sein erstes reguläres Saisonspiel in der Saison 2022 verloren. Das legendäre League of Legends-Team unterlag den Kwangdong Freecs mit 2:1 und kassierte damit die erste Niederlage in der regulären Saison auf der LCK-Bühne in diesem Jahr.

T1 schon seit langem auf Erfolgskurs

T1 hatte in der regulären Saison schon immer mal wieder einzelne Spiele verloren, aber noch nie zwei Spiele in einem Match während dem heimischen Teil des Spielplans. Die einzige Niederlage, die T1 im Jahr 2022 einstecken musste, war die Niederlage gegen Royal Never Give Up im großen Finale des Mid-Season Invitational.

T1 hatte am Anfang der Saison 26 Spiele in Folge gewonnen, bevor es in der Rumble-Phase des MSI ein Best-of-One-Match gegen G2 Esports verlor. Vor dem heutigen Tag hatte T1 in LCK-Matches eine makellose Bilanz von 24:0 in diesem Jahr.

Kwangdong Freecs besiegen T1 in knappem Match

Im Spiel gegen Kwangdong ging T1 nach einem klaren 27-Minuten-Sieg früh mit 1:0 in Führung. Doch Kwangdong schlug mit einem deutlichen Sieg im zweiten Spiel zurück, bevor es mit einem hart erkämpften 38-Minuten-Sieg das Spiel für T1 beendete. In Spiel drei warf Kwangdong T1 während des Drafts eine Reihe von Curveballs zu, darunter Ornn auf der Midlane für Fate und Ashe für AD-Carry Teddy. Vor dem Match war keiner der beiden Champions seit 2021 an diesen Positionen in der LCK gewählt worden.

In den letzten beiden Spielen der Serie übertraf Kwangdong T1 in der Kill-Abteilung mit einem Vorsprung von 31-12. Von diesen 31 Tötungen war Teddy an 28 beteiligt und erzielte dabei seinen 1.800ten LCK Kill in seiner Karriere. Er liegt damit auf Platz vier der LCK-Kill-Rangliste – eine beachtliche Leistung, die den Spieler nach ganz oben katapultiert und seinen Ruf nur noch weiter verfestigt.

Wie geht es jetzt für die beiden Teams weiter?

Zum ersten Mal in dieser Saison ist T1 in der LCK-Rangliste aufgestiegen. Das ungeschlagene Team Gen.G liegt zur Halbzeit der dritten Spielwoche des Summer Splits knapp vor T1 auf der Rangliste. T1 liegt zusammen mit DRX auf dem zweiten Platz. Beide Teams weisen eine Bilanz von 4:1 auf, aber dieses Unentschieden wird am Freitag, dem 1. Juli mit Sicherheit aufgehoben werden, wenn die beiden Teams aufeinandertreffen. Kwangdong hat in dieser Woche die Chance, ein anderes ungeschlagenes Team zu schlagen, wenn sie am Samstag, den 2. Juli, gegen Gen.G antreten.

 

Bildnachweis: @KDF_LoL | Twitter