iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | Januar 9, 2022

StarCraft II ESL Pro Tour mit 1,3 Millionen Dollar Preisgeld angekündigt

Am Freitag, den 7. Januar hat die ESL Pro Tour ihren Zeitplan für die StarCraft II Turniere bekannt gegeben, die bis zum Frühling nächstes Jahr stattfinden werden. Bei den Turnieren wird es (anscheinend jeweils) einen Preispool von 1,3 Millionen Dollar geben. Diese Gaming-Events für StarCraft II werden von Blizzard, der ESL und der DreamHack organisiert.

Totgeglaubte leben länger oder wie sagt man so schön? StarCraft2 ist schon länger unter der Erde als das Durchschnittsalter der Fortnite Community und doch entscheidet sich Blizzard dazu unglaublich viel Geld in den Titel zu investieren. Das Game ist in der Asiatischen Community aber nach wie vor sehr beliebt und auch einige Europäer und Scarlett als Kanadische Vertreterin spielen oben mit.

Frischer Wind oder Life-Support?

Bei den Starcraft Turnieren steht ganz schön viel Geld auf dem Spiel. Hier ist alles was wir zum Zeitplan der ESL Pro Tour wissen und wie die StarCraft II-Runde funktionieren wird:

Es wird drei Hauptturniere der ESL geben, einmal die DreamHack StarCraft II Masters in Valencia (von 18. Mai bis 5. Juni und 1. bis 3. Juli) und danach die DreamHack StarCraft II Masters in Atlanta (von 28. Sept. bis 16. Okt. und 18. bis 20. Nov.), sowie zum Abschluss die Intel Extreme Masters Katowice 2023 (von 11. bis 16. Februar).

Der StarCraft II-Weltmeister wird bei den Intel Extreme Masters gekrönt, die von 11. bis 16. Februar 2023 stattfinden werden. Ob diese Initiative reicht um das Game wieder in den Esport Olymp zu heben oder es den Abgang in die Irrelevanz nur verlangsamt bleibt abzuwarten.

DreamHack-Festivals und mehr

Wie es in der Pressemitteilung heißt, gibt es auch Pläne für die Rückkehr der DreamHack-Festivals. Außerdem wird es eine Mischung aus LAN- und Online-Turnieren geben. “Wir sind stolz darauf, die Pläne für 2022/23 für unsere ESL Pro Tour SC2-Turniere bekannt zu geben”, sagte Shaun Clark, Director Product Management bei ESL Gaming.

“Die ESL ist ein unglaublicher Verwalter von StarCraft II esports gewesen”, so Joshua Owyang, Senior Manager of Global Esports bei Blizzard. “Wir freuen uns auf alles, was im Jahr 2022 kommen wird. Es wird ein weiteres brillantes Jahr für eines der größten kompetitiven Spiele aller Zeiten werden.”

Deutsche Vertreter mit Potential!

Der wohl bekannteste deutsche StarCraft 2 Spieler dürfte Gabriel Raffaele “HeRoMaRinE” Segat von Mousesports sein, die Legende treibt schon seit 2011 in der Szene ihr Unwesen und ist seit unglaublichen 11 Jahren Teil von Mouz! Tobias “ShoWTimE” Sieber wurde Anfang 2020 von BIG unter Vertrag genommen und hofft selbstverständlich auch darauf bei der ESL Pro Tour oben mitzuspielen, er ist ebenfalls ein Urgestein und machte sein Debüt 2013 für Vega Squadron.

Bei Shopify Rebellion spielt außerdem mit Julian “Lambo” Brosig ein weiterer Deutscher, der Chancen haben könnte oben mitzuspielen, der Zerg-ling ist schon seit 2013 aktiv in der Pro-Szene unterwegs und heimste erst im Dezember 4.700$ bei den NeXT 2021 S2 – SC2 Masters ein, als er den 2. Platz belegte! Hoffentlich schaffen es unsre Deutschen durch die Qualifikationsphase bis ganz nach oben!

ESL Pro Tour Starcraft 2 22 23

Auf der Pro Tour können sich die Spieler weltweit über Online-und regionale Turniere qualifizieren. Zu den Regionen gehören neben Europa: Nordamerika, Lateinamerika, China, Macau, Hongkong, Japan, Taiwan, Ozeanien und der Rest von Asien. Wir freuen uns schon auf ein bisschen oldschool RTS-Aktion und hoffen, dass das nicht das letzte Hurra für StarCraft 2 bleibt.

Mehr Esport-News findet ihr auch auf unserem TikTok, Twitter und Youtube-Kanal!