Image
Icon
Fragster | Januar 12, 2022

Sprout im Qualifier zum Elisa Invitational 100.000 Dollar Turnier

Die Main Swiss Stage des Elisa Invitational Winter wird nächste Woche starten. Unter den 16 Teams befindet sich auch das deutsche Team Sprout, die dort mit einem neuen Line-up teilnehmen werden.

Die 16 Teams für die Swiss Main Stage des Elisa Invitational Winter wurden bekannt gegeben. Sieben Teams haben sich über die Qualifikationsrunde qualifiziert, neun weitere wurden eingeladen. In der Swiss Main Stage, die von Montag, 17. Januar bis 13. Februar stattfindet, spielen die besten acht Teams eine einzige Playoff-Runde, nach der sich die besten vier Teams für das Hauptevent des Elisa Invitational Winter qualifizieren. Dort werden sie auf die vier eingeladenen Teams aus Finnland stoßen, die vom 3. bis 5. März bestimmt werden. Der Preispool beträgt 100.000 Dollar.

Die teilnehmenden Teams

Die Teams, die es durch die Regionals, die Qualifikationsphase, geschafft haben, sind Enterprise, das Academy Line-up fnatic Rising, Savage, Lynn Vision, Finest, 777, GORILLAZ und AGF, während Teams wie das Academy Line-up Young Ninjas, KOVA, Nexus und Apeks Rebels das Nachsehen hatten.

Zu den eingeladenen Teams, die die Swiss Main Stage vervollständigen, gehören Dignitas, Entropiq, das deutsche Team Sprout, BLINK, das türkische Team Eternal Fire, AGO, ECSTATIC, HAVU und LookingForOrg.

 

Elisa CS:GO Fragster Titel

Abb.: Sprout wird als erstes gegen Finest antreten Quelle: @ElisaEsports

Die Teams für die Elisa Invitational Winter 2021 Main Swiss Stage sind:

  • Sprout
  • LookingForOrg
  • HAVU
  • ECSTATIC
  • Savage
  • Entropiq
  • Eternal Fire
  • Finest
  • AGO
  • BLINK
  • Lynn Vision
  • Dignitas
  • 777
  • AGF
  • Enterprise
  • fnatic Rising

Sprout wird mit neuem Line-up antreten

Es wird spannend sein zu sehen wie sich das Line-up von dem deutschen Tea, Sprout bei der Swiss Main Stage des Elisa Invitational Winter schlagen wird. Erst vor kurzem haben sie ihr Line-up vervollständigt.

Max “Marix” Kugener ist der letzte Spieler, der in das Team aufgenommen wurde. Die anderen Spieler sind Fritz “slaxz-” Dietrich, Timo “Spiidi” Richter, Rasmus “raalz” Steensborg und Victor “Staehr” Staehr. Das Team wird von
Danny “BERRY” Krüger gecoacht und die Organisation hofft, mit dem neuen CS:GO Line-up im Jahr 2022 so richtig abzuräumen. Vor allem Marix und Staehr bringen viel frischen Wind mit und Sprout setzt dieses Jahr auf eine Kombination aus erfahrenen Spielern, die das Team anleiten werden und auf Newcomern, die das Team ein bisschen auflockern sollen.

Lest hier noch mehr zu Sprout und ihrem neuen Line-up.

Ansonsten solltet ihr unbedingt auch noch auf unserem TikTok, Youtube und auf unserem Twitter vorbeischauen, weil wir dort oft noch weitere Informationen zu den Artikeln rausbringen. Die News des Tages werden für euch außerdem immer nochmal in kurzen Clips auf Youtube und TikTok zusammengefasst, damit ihr mit uns immer easy auf dem Laufenden bleibt.