DE EN CN BR ES RU
Image
Icon

Spirit gewinnt BLAST PREMIER Spring Finale vs. NAVI

Es war ein Kampf der Giganten. Team Spirit hat sich gegen Natus Vincere beim BLAST Premier Spring Finale durchgesetzt... Leni | Juni 17, 2024

Es war ein Kampf der Giganten. Team Spirit hat sich gegen Natus Vincere beim BLAST Premier Spring Finale durchgesetzt und kann damit eine weitere Trophäe in den Schrank stellen.

Gestern hat Team Spirit das BLAST Premier Spring Final in London mit einem 3:1-Sieg über NAVI gewonnen. Das Best of Five wurde auf Ancient, Dust2, Mirage und Nuke gespielt.

Der 17 Jahre alte Danil “donk” Kryshkovets war mit Abstand der beste Spieler seines Teams, was ihm die vierte MVP-Auszeichnung seiner Karriere einbrachte.

Das Große Finale: NAVI vs. Team Spirit

Das Match startete auf Ancient, Team Spirit legte einen souveränen 10:2-Vorsprung hin. Aleksib hielt sein Team mit einem 1v2-Clutch im Spiel und startete damit eine dominanten Phase von NAVI, aber trotzdem war Spirit einen Schritt voraus und gewann die Map mit 13-9.

Spirit nahm diesen Schwung mit in die nächste Map (Dust2) und ging mit 5:0 auf der CT-Seite in Führung. Aber Aleksib war in Topform und pushte sein Team wieder. NAVI lag zur Halbzeit nur noch mit zwei Punkten zurück und hätten das Ergebnis sogar noch ausgleichen können, wenn sie die letzte Runde nicht durch einen schlampigen Kauf verloren hätten.

Spirit baute seinen Vorsprung nach dem Seitenwechsel aus, und es ging erst wild hin und her, bei der jedes Team versuchte, die Oberhand zu gewinnen. Doch dann machte Spirit vier Runden in Folge, um die Map zu gewinnen.

Die nächste Map war Mirage. donk machte einen Quad-Kill, aber ansonsten hatte Natus Vincere auf dieser Map ganz klar die Nase vorn. Nach der Umstellung auf die Verteidigung konnte Spirit ein paar Runden gewinnen, aber als sie in Fahrt kamen, war der Rückstand zu groß, um ihn zu überwinden, und Natus Vincere gewann die Map.

Die vierte Map war Nuke und wie zu erwarten, wollten beide Teams gewinnen und bekämpften sich bitter. Spirit zog dann an und gewann sechs Runden in Folge, bevor sich NAVI die letzten beiden Runden der Halbzeit sicherte, um sich im Spiel zu halten. Trotzdem konnte Natus Vincere nicht ganz mithalten und Spirit zog langsam aber sicher davon um die Map mit 13-6 zu gewinnen.

donk wird MVP des Events

Es war keine große Überraschung, dass donk zum Most Valuable Player des BLAST Premier Spring Final 2024 ernannt wurde, nachdem er sein Team zum zweiten Sieg der Saison geführt hatte.

Er erzielte ein durchschnittliches Rating von 1,33, 92,8 ADR und 1,45 Impact.

Dmitry “sh1ro” Sokolov war größter Rivale und überzeugte mit einer beeindruckenden Leistung im Halbfinale gegen Vitality, aber donk hat im Großen Finale gegen NAVI einfach ein bisschen mehr überzeugt.

Team Spirit hat mit diesem Sieg 200.000 Dollar Preisgeld mit nach Hause genommen.