Image
Icon
| Februar 7, 2021

Secret verteidigt die Tabellenspitze – Nigma schwächelt in der DreamLeague

In der dritten Woche der europäischen DreamLeague konnte Team Secret die Tabellenspitze verteidigen. Team Nigma hingegen schwächelte hingegen und verlor zwei Spiele.

Team Secret konnte in der dritten Spielwoche der DreamLeague erneut eine starke Performance abliefern. Mit 2:0-Siegen gegen Team Liquid und Team Nigma ist das Team rund um den Schweden Ludwig “zai” Wåhlberg nun das bislang einzige ungeschlagene Team der Liga. Die einzige Map verlor Secret bislang in der ersten Woche gegen Tundra Esports (ex-mudgolems).

Alliance rückt auf den zweiten Platz vor

Für Alliance verlief die dritte Spielwoche ebenfalls erfolgreich. Nach dem überraschenden Sieg gegen OG in der vorangegangenen Woche konnten sich Linus “Limmp” Blomdin und Co auch den Pflichtsieg gegen High Coast Esports sichern. Damit steht Alliance nun zusammen mit OG auf dem zweiten Platz, beide Teams haben zwei Siege und eine Niederlage auf dem Konto.

Nigma und Liquid ohne Erfolg in der DreamLeague

Während Secret und Alliance sich über eine siegreiche Woche freuen konnten, ist bei Team Nigma und Team Liquid aktuell eher getrübte Stimmung an der Tagesordnung. Liquid verlor sowohl gegen Secret als auch gegen Tundra Esports, während Nigma überraschend gegen Vikin.gg mit 1-2 verlor.

Top-Spiel zwischen Nigma und OG in der vierten Woche

In der vierten Spielwoche kommt es mit dem Matchup zwischen Team Nigma und OG zweifellos zum Top-Spiel. OG hatte zuletzt spielfrei und geht damit erholt in die Partie am Dienstagabend.

Doch auch das Spiel zwischen Tabellenführer Secret und Verfolger Alliance am Samstagabend verspricht Spannung. In der vierten Woche darf sich Team Liquid über eine Pause freuen.

Eine Übersicht der zweiten Spielwoche findet ihr hier.

Foto: DreamLeague