Image
Icon
Fragster | August 3, 2021

Schock! – Mann durch Controller vom Blitz getroffen

Mann durch Videospiel-Controller vom Blitz getroffen. Ein Mann aus Robertson County, Tennessee hatte gewaltiges Glück. Er spielte am Samstagabend ein Videospiel als es draußen anfing zu gewittern. Als bei ihm in der Nähe der Blitz einschlug wurde er durch das Kabel von seinem Controller von dem Blitz mitgetroffen.

Direkt danach rief er den Krankenwagen aber zum Glück hatte er außer einem gewaltigen Schock keine Verletzungen abbekommen. Der Blitz musste entweder in das Haus des Mannes selbst eingeschlagen sein oder ganz in seiner Nähe damit er den Schock durch den Videospiel-Controller abbekam.

Viel Glück im Unglück

Der Mann war glücklicherweise unverletzt und musste von dem Krankenwagen nicht in ein Krankenhaus gebracht werden. Blitzeinschläge beim Spielen von Videospielen sind gar nicht so selten wie man denken könnte. Es kann eigentlich jedem passieren der bei einem Gewitter Spiele mit einem kabelverbundenen Controller spielt.

Etwas sogar noch schlimmeres passierte letztes Jahr Karma, einer Rocket-League-Profi-Spielerin. Sie spielte während eines Sturms ein Spiel mit einem kabelgebundenen Videospiel-Controller in der Hand.

Als der Blitz einschlug, entlud er sich durch Karmas Controller und sie erlitt schwere Verbrennungen an den Händen. Außerdem schmolz der USB-Anschluss des Controllers.