iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | Oktober 6, 2021

Rocket League – Neuer Esport-Shop zur neuen RLCS Season

Eine neue RLCS Season bedeutet auch, dass es neue Decals für die Autos gibt. 34 ausgewählte Teams durften einen Heim-Team Aufkleber gestalten, dazu gehören unter anderem Team BDS, Karmine Corp und NRG.

Das Besondere an dem neuen Shop ist, dass es jetzt auch Decals für die Südamerika und Ozeanien gibt. Die ganz neu dazu gekommenen Regionen hingegen müssen sich noch gedulden, doch eine stetige Item-Rotation ist angesetzt. Die aktuellen Items sind bis zum 16.10. 8 Uhr verfügbar, danach wird es neue, (Auswärts)decals, geben.

Die Decals

Die Decals kosten pro Stück 300 Esport Token, die mit Echtgeld gekauft werden müssen. Turniercredits können nicht für die Items im Esport Shop genutzt werden. Für jedes Team gibt es bislang drei Decals, eins für den Octane, eins für den Dominus und eins für den Fennec. Kauft man als Spieler also alle neuen Decals, bezahlt man 30.600 Esport-Token. Das macht in Euro umgerechnet 209,22€, eine stolze Summe, wenn man überlegt, dass das erst die Heimdecals der Teams sind.

Das sind die Teams und ausgewählte Decals:

  • Dignitas
  • Endpoint
  • Envy
  • eUnited
  • Evil Geniuses
  • FaZe Clan
  • Furia
  • G2 Esports
  • Ghost Gaming
  • Giants
  • Ground Zero Gaming
  • Guild
  • Karmine Corp
  • NRG
  • Pittsburgh Knights
  • PWR
  • Rebellion
  • Renegades
  • Rix.GG
  • Rogue
  • Semper Esports
  • SK Gaming
  • Solary
  • Spacestation Gaming
  • Susquehanna Soniqs
  • Team BDS
  • Team Liquid
  • Team Queso
  • Team Singularity
  • Team Vitality
  • Torrent
  • True Neutral
  • Version1
  • XSET

Während der Release-Termin der Items nie in Frage stand, schien es bei den Preisen auch andere Überlegungen geben zu haben. Beim Release standen die Items der Ozeanien- und Südamerikaregion noch bei 100 Token. Einige Decals in Europa und Nordamerika hatten ebenfalls andere Preise. Dadurch entstanden dann solche Screenshots, die nicht nur dem Kuriositätenkabinett angehören.

Denn einige Spieler erstanden die Decals für den niedrigen Preis. Während es eine Handvoll glücklicher Spieler gab, war bei einigen Spielern das Ärgernis groß. Denn wenn man sich einmal Tokens gekauft hat, braucht es erst ein Support-Ticket, um das Geld eventuell wieder zu bekommen. Der Esport-Shop war für einige Minuten nicht erreichbar bzw. Zahlungen nicht möglich, in dieser Zeit wurden die Preise gefixt und ab jetzt kostet alles 300 Token. Zum Vergleich sei hier gesagt, dass die Items bei 100 Token pro Stück einen Gesamtpreis von 70,02€ gehabt hätten.

Neues Update, neue Bugs

Kaum sind die neuen Items released, gibt es schon Probleme. Die Decals von Fennec und Octane verdecken die Farbe des Autos, beim Dominus hingegen ist alles in Ordnung. Die Turniere machen weiterhin Probleme, so können Partymitglieder teilweise den Turnieren nicht joinen.