iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | Juli 24, 2021

Rocket League – Jurassic World kehrt zurück

Jurassic World kehrt zurück. Die letzte Etappe des Sommers steht an, vom 22. bis 28. Juli kehrt das Jurassic World Bundle in den Shop zurück. Gleichzeitig ist ein brandneuer Modus für sechs Tage in den Rocket Labs am Start, freut euch auf Loophole!

Jurassic World Bundles

Rocket League bietet euch drei Optionen, wenn ihr Jurassic World Fans seid und noch kein Item zum letzten Film ergattern konntet. Für 800 Credits erhaltet ihr die Tor-Explosion „T.rex“. Auch für 800 Credits erhaltet ihr den „Jurassic Jeep Wrangler“ samt Rädern und Motorsound. In diesem Bundle sind außerdem noch die drei Banner „Jurassic Park“, „Jurassic World“ und „Mr. DNA“ enthalten. Komplettiert wird das Bundle durch die Antennen „Jurassic World“, „Jurassic Park“, „InGen“ und den Dachaufsatz „Jurassic Park Hard Hat“.

Das dritte und größte Bundle kostet 1100 Credits und beinhaltet die Items der beiden anderen Bundles.

Alle Bundles findet ihr bis zum 28. Juli im Itemshop unter dem Reiter „Jurassic World“.

Limited Time Mode „Rocket Labs: Loophole“

Mit Loophole ist ein brandneuer Modus in die Rocket Labs eingezogen. Das Spielprinzip ist einfach, das Runde muss ins Runde. Ähnlich wie in Dropshot sind die Tore etwas tiefer eingelassen auf dem Boden, jedoch an einer festen Position. Die Tore sind jedoch nicht am Ende des Spielfelds, sondern kurz davor. Tore übers Backboard wie in Körbe sind also deutlich schwerer zu erzielen.

Man spielt in einem 3v3 und nach fünf Minuten die meisten Tore zu haben. Das bleibt also beim Alten. Es ändert sich jedoch noch etwas. Das Mapdesign unterscheidet sich grundlegend von allen bisher dagewesenen Maps. Die Ecke ist weniger stark abgerundet und hat einen deutlich spitzeren Winkel als alle bisherigen Maps. Den Ball in die Ecke zu schlagen und auf einen Bounce in die Mitte zu hoffen, ist schwieriger als jemals zuvor.

Der Spielmodus ist jedoch nur bis zum 26. Juli verfügbar, also probiert ihn schnell aus, bevor er wieder in die Rocket Labs zurückwandert.