Image
Icon
| September 25, 2021

Rocket League – Formula 1® Fan Pack Re-Release

Auch in Season vier haben die Spieler wieder die Chance sich das Formula 1® Fan Paket zu sichern. Wie schon im Mai kostet das Set 20€ bzw. 2000 Credits und enthält neben einem Auto noch zehn Sticker.

Einen kleinen Unterschied zum ersten Release des Pakets gibt es doch, es gibt kein kostenloses Item mehr. Beim letzten Mal war die Kommentarspalte unter dem Tweet bereits angespannt, diesmal ist die Stimmung schon gekippt. Mit dem Re-Release soll der Grand Prix in Moskau beworben werden.

Der Inhalt des Pakets ändert sich nicht

In Sochi rollt Verstappen von ganz hinten durchs Feld und du kannst es ihm gleichtun. In einem F1 Boliden kannst du durch die Stadien in Rocket League rollen, Kostenpunkt des Spaßes 2000 Credits. Die Karosserie hat die Dominus-Hitbox und eine Pirelli-Bereifung, doch das Highlight des Pakets sind das Formula 1Ⓡ 2021 Auto und die zehn Aufkleber aller Teams, hier in alphabetischer Reihenfolge:

  • „Alfa Romeo 2021“-Aufkleber
  • „AlphaTauri 2021“-Aufkleber
  • „Alpine 2021“-Aufkleber
  • „Aston Martin 2021“-Aufkleber
  • „Ferrari 2021“-Aufkleber
  • „Haas 2021“-Aufkleber
  • „McLaren 2021“-Aufkleber
  • „Mercedes-AMG Petronas 2021“-Aufkleber
  • „Red Bull 2021“-Aufkleber
  • „Williams 2021“-Aufkleber

Unerwartet ist der Re-Release nicht, da das Paket als 2021er Version angekündigt wurde, war eine Rückkehr eingeplant. Das Paket war damals sechs Tage im Shop verfügbar, ähnlich sollte es sich diesmal verhalten. Das Paket ist also vermutlich bis zum 29.September im Shop.

Die Community-Reaktionen

Damals gab es bereits Kritik aus der Community, in Bezug auf die Ähnlichkeit der neuen Bolide mit den Animus GP. Diesmal ist die Kritik deutlich weiter gefasst und zeigt wenig Begeisterung für den Re-Release des Pakets. Hier eine kleine Sammlung:

Einige Leute vergessen dabei scheinbar auch, das Rocket League in einer Partnerschaft auch einen Teil der Abmachung erfüllen muss.

Ein Jahr Free-To-Play ist scheinbar auch kein Grund für Tweets seitens Rocket League…

Statt NASCAR und F1 wünschen sich viele Spieler ein anderes Auto zurück als DLC:

Der Bolide und alle Aufkleber werden nur als Komplettpaket angeboten, dementsprechend entsteht auch der Preis von 20€. Neben wünschen nach anderen Rädern für das Formel 1 Auto, kommen deshalb oft auch offene Beschwerden über den Preis des Pakets rein:

Die Kritik an den Paketpreisen reißt also nicht ab. Zuletzt hatte man versucht dieses Dilemma durch Einzelkäufe für z.B. Räder und das Auto als separates Paket zu umgehen. Ob und wie der Vertrag zwischen der Formula 1® dies verhindert ist nicht bekannt. Teilweise wird in den Twitterkommentaren auch wild über den Grund des Re-Releases spekuliert, ein User führt z.B. an, dass Rocket League den Vertrag erst erfüllen würde, wenn eine bestimmte Anzahl an Paketen verkauft wird. Dem kann man ziemlich einfach entgegenhalten, dass beim Release des Pakets darauf hingewiesen wurde, dass es zurückkehren wird im Verlaufe der Formula 1® Saison.