iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | September 2, 2022

R6 Caster AceOfPyrite blind nach Schlaganfall

Der britische Rainbow Six Caster Tim “AceOfPyrite” Leaver hat enthüllt, dass er kurz nach dem Höhepunkt des Six Major Berlin einen Schlaganfall erlitten hat, der bei ihm eine Blindheit auf einem Auge verursachte. Alles in allem hat der Caster trotzdem Glück gehabt, denn es hätte auch viel schlimmer ausgehen können.

AceOfPyrite erklärte auf Twitter, dass alles am 26. August mit einem Sehverlust auf seinem linken Auge anfing, der später als Schlaganfall diagnostiziert wurde. Der Caster erklärte, dass er einen plötzlichen “blinden Fleck” auf der linken Seite seines Auges bemerkte, der von einer “Aura” begleitet wurde, die seine Sicht weiter verzerrte. Er sagte allerdings auch, dass er so ähnliche Symptome schon einmal erlebt hatte, und dachte deshalb, dass die vorübergehende Blindheit “von selbst verschwinden” würde. Ob er damals auch einen kleinen Schlaganfall oder etwas anderes, wie zum Beispiel eine Migräne mit Aura hatte, ist nicht ganz klar.

Blindheit war Effekt von Schlaganfall

Aber die Erblindung ging nicht wieder weg und deshalb suchte er dann doch noch einen Arzt auf. Nach mehreren MRT- und CCT-Scans teilten die Ärzte ihm die schockierende Nachricht mit, dass er einen Schlaganfall erlitten hatte. Obwohl das natürlich sehr schlimm ist, hätte es auch noch viel schlimmer ausgehen können.

Seine Sehkraft ist immer noch nicht zurückgekehrt, aber er erklärte, er habe keine weiteren Nebenwirkungen des Schlaganfalls erlitten und sei “weiterhin optimistisch, dass er sich zumindest teilweise erholt”.

In seiner Twitter Nachricht schrieb der Caster auch, dass er nicht wusste, dass Sehprobleme mit einem Schlaganfall zu tun haben können und rief seine Fans auf, dass man unbedingt sofort ins Krankenhaus fahren sollte, falls man jemals solche Symptome haben sollte.

Wie geht es für AceOfPyrite jetzt weiter?

Im Moment kann der 37 Jahre alte Brite nur hoffen, dass er irgendwann wieder ganz normal sehen kann – wobei er mit Sicherheit auch froh ist, dass nichts Schlimmeres passiert ist. Weil der Schlaganfall sein Sehvermögen in Mitleidenschaft gezogen hat, hat AceOfPyrite erklärt, dass er momentan nicht weiß, wie es für ihn weitergeht und ob es für ihn weiterhin möglich ist, zu casten. Trotzdem sagte er, dass er Hoffnungen hat, dass er wieder casten kann: “Ich bin zuversichtlich, dass dies keine Auswirkungen auf meine Fähigkeit haben wird, Siege zu casten”, erklärte er, “weil ich bereits lerne, mit den Einschränkungen umzugehen.”

Nach seinem Twitter-Post gab es jede Menge herzliche und unterstützende Worte von den Spielern und Leuten aus der Community. Pyrite ist schon seit Jahren in der Szene aktiv. Er ist ein prominenter Rainbow 6 Siege-Caster und ein allgemein bekanntes Gesicht in der Szene.

 

Bildnachweis: @Dezachu | Twitter