Image
Icon
| September 29, 2021

PUBG – Der Continental Series Wochenrückblick: Woche 2

Das zweite Wochenende ist vorüber und zu berichten gibt es wohl Überraschungen wie auch Gänsehaut Momente! Wer seine Pick`Em Challenge noch nicht ausgefüllt hat, sollte dies jetzt tun!

Die zweite Woche hatte alles was ein Esport braucht, aufgeteilt auf die 4 Regionen: Klarer Tiebreaker, unaufhaltsame Teamleistung, eine Aufholjagd zum Sieg sowie 2 absolute Gänsehaut Spiele! Hier das wichtigste für euch zusammengefasst.

PCS 5 – Europe

Das “Most Chicken” Format bietet oft Spannung bis zum letzten Spiel. Den Start durfte diesmal “Hall of Game” machen, doch es sollte ein Wochenende der etablierten Platzhirsche werden!

Neben dem Vorwochensieger “Virtus.Pro” durften an Tag eins auch “Team Lquid”, “Faze Clan” und “NAVI aka Natus Vincere” ein Hühnchen ihr eigen nennen. Als sechstes Team holte sich “Question Mark” noch eine Karte. Der zweite begann also wieder mit 6 verschiedenen Teams die ein Chicken im Gepäck hatten und jeder Menge Hoffnungen für alle 16 Teilnehmer und deren Fans.

Es ging auch sofort weiter mit der Liste der potentiellen Wochensiegern, denn die nächsten 3 Spiele sollten wieder munter verteilt werden. “Vanir”, “Tokyo Manji Gang” und “Exhalation” setzten sich durch. 3 Matches verblieben und 9 Teams hatten die Chance mit einem Kartensieg sich komfortabel nach vorne zu setzen. Faze griff als erster zu und war somit mit 2 Siegen auf Platz 1. Im vorletzten Spiel kam Heroic noch zum Zuge, die auch noch ein Wörtchen mitsprechen sollten.

Es kam also zum großen Showdown: Faze musste verteidigen, alle anderen konnten noch hoffen. Spannend bis zum Schluss und es war NAVI die sich nicht nur das zweite Spiel für dieses Wochenende sichern sondern mit 80 Kills auch den Tiebreaker entscheiden konnten.

pcs europe

PCS 5 – AMERICAS

“From Zero, to Hero”! Die Geschichte der Region Americas begann am ersten Tag direkt mit einem Match für die Geschichte. Soniqs maschierte letztes Wochenende souverän durch die 12 Spiele und viele Zuschauer und Fans sehen einer etwas langweiligen PCS 5 AMERICAS entgegen.

Eine neue Woche, eine neue Chance! Diesen Leitspruch hat sich wohl OATH ganz groß als Motivation an die Wand gepinselt. 7 Tage zuvor ergatterten sie zwar 52 Kills aber es fehlte an den also umstrittenen Hühnchendinnern. Der Auftakt auf Erangel gelang und OATH hat die 0 Win Serie abgelegt, doch es sollte ein Freudenfest und Dämpfer für Titelanwärter Soniqs werden.

Runde um Runde vergingen und am Ende von Tag 1 stand OATH bereits mit 2 Siegen auf Platz 1 während Soniqs sich nur einmal durchsetzen konnte. Damit alle Fans und Teams wissen welche Sprache in Woche 2 herrscht, legte der Tabellenführer gleich zu Beginn nach und 2 Karten später feierten sie triumphal Chicken Dinner nummero 4! Soniqs kam diese Woche nicht ganz zum Zuge und verblieb auf Platz 6.

pcs americas

PCS 5 – ASIA

Schon die Woche zuvor überraschten die Teams aus ASIA mit einer gleichmäßigen Killverteilung und so einige Teams mit einer mehr taktischen Verlagerung des Spiels als es in der Vergangenheit der Fall war. So setzte sich ein Underdog in Woche 1 durch und absolute Topfavoriten verteilten sich auf den Rest der Tabelle!

Woche 2, alle sind gespannt ob sich Veronica7 verteidigen kann, die Topteams zurück kommen oder es komplett neue Überraschungen geben wird. Am ersten Tag konnte ATA zum Doppelschlag ausholen und sich sowohl eine Miramar wie auch die letzte Erangel Runde sichern. Der Sieger aus Woche 1, Veronica7, kam gerade mal mit einer Durchschnittsplatzierung rund um Rank 10 aus diesem Tag. Für diesen Tag sollte es noch weitere 4 Teams, darunter Topanwärter GEN.G, geben die mit jeweils 1 Sieg die Top 5 besiegelten.

Somit war klar, der zweite Tag wird erst eine Entscheidung bringen. ATA brauchte für ihre Sicherheit noch einen weiteren Sieg, denn mit 37 Kills war man nicht mal geschützt gegen die Tiebreaker Regelung. Das hat wohl auch für den Kampfgeist anderer Teams gesorgt, denn schon nach der ersten Karte ging Danawa E-Sports auf Platz 2 und zog gleich mit 2 WWCD`s.

Match 10 begann und die große Wasserzone rund um Primorsk verhieß ein spannendes Match zu werden. Petrichor Road konnte sich gegen Multicircle Gaming durchsetzen und gewann im weiteren Verlauf dieses Match mit 14 Kills, der Anschluss an die Top Gruppe!

Auch Match 11 sollte in ihre Hände fallen. Durch die geringe Kill Anzahl und einem fast nicht stattfindenden ATA an Tag 2 stand am Ende der Sieger fest: Petrichor Road, fast ein Last Minute Sieg.

pcs asia

PCS 5 – APAC

Es dürfte klar sein, hier müssen wohl die 2 Gänsehaut Spiele versteckt sein, ja so ist es und wer es nicht gesehen hat, sollte sich die VODs von Beingesports nochmal ansehen!

Starten wir mit BN United! Erinnern wir uns an Woche 1 und 2 Chicken Dinner direkt aufeinander, wollten sie allen zeigen, dass man dies auch direkt an Tag 1 erledigen kann! Nach Match 4 standen sie somit auf Platz 1 mit noch verhaltenen 28 Kills. Insgesamt gab es 4 weitere verschiedene Sieger, darunter auch Unicorn Phoenix Da Nang, die an ihre Leistung der Vorwoche natürlich anschließen wollten.

Der zweite Tag begann und BN United schien diese Woche unaufhaltsam zu sein, denn gleich auf der 7. Karte hieß es: WINNER WINNER CHICKEN DINNER BN UNITED! Egal wie viele Emotes und Kampfansagen der Fury Fans im Chat landeten, das Team schien nicht in der Lage ihre Killleistung auch in einen Sieg verwandeln zu können. Mit 35 Kills aber nur einem Schnitt von Rank 7 konnte man nicht zufrieden sein.

Match 8! Sieg für Fury! Endlich die Erlösung der PCS 5 schien eingeleitet zu sein und durch die immer starken Kämpfe kam Fury auch vorbei an allen anderen dank der Tiebreaker Regelung.

BN United freute sich weiterhin über ihre 3 Chicken Dinner und somit schien ihnen auch nach den jeweils 2. Chicken Dinnern für Gamehome Esports und Unicorn Phoenix Da Nang nicht viel im Wege zu stehen, ein Chicken Vorsprung dazu ein Killabstand jenseits der 10 verschaffte eine gewisse Sicherheit.

Ausgerechnet auf Miramar, der Wüstenkarte, sollte es nun zum ersten Gänsehaut Moment kommen: Ab Zone 6 wurde es spannend, 3 Teams im Fokus: Fury, mit Aussicht auf den zweiten Sieg, Unicorn Phoenix Da Nang, nur auf Rang 3 und der Aufholjagd und BN United mit der Chance alles klar zu machen! Die Sonne schlug 12, Zone 9 hatte einen Sieger und der Chat war am ausrasten: 1. Fury, 2. Unicorn Da Nang und BN United “nur” auf der 4!

Was für ein Comeback von Fury, nicht nur das zweite Chicken sondern auch den höheren Killstand! Die Spannung kaum auszuhalten.

Gehen wir rein in die letzte Partie:

  • BN United, 1. Platz, 3 Siege 59 Kills
  • Fury, 2. Platz, 2 Siege 60 Kills
  • Unicorn Phoenix Da Nang, 3. Platz, 2 Siege 50 Kills

Als ob diese Spannung noch nicht genug ist: 27. Spielminute, Unicorn ist außerhalb des sicheren Kreises, BN United steht direkt vor ihnen und Fury ebenso im sicheren Zirkel!

Unicorn bläst zum Angriff, zerschlägt BN United, kurz darauf Fury im 4 gegen 4 Kampf und unfassbarerweise auch noch Gamehome Esports im Endzirkel, 11 Kills, 3. Chicken Dinner und somit der verdiente Wochensieg für sie!

pcs apac