Image
Icon
Fragster | September 3, 2021

Pokémon UNITE – kündigt erstes offizielles Turnier an

Das erste offizielle Turnier von Pokémon UNITE wird am 19. September in Japan stattfinden. Das Event wird nur für japanische Spieler zugänglich sein, markiert aber den Beginn von offiziellen Events für Pokémon UNITE, die im Laufe des Jahres wahrscheinlich noch zunehmen werden.

The Pokémon Company und TiMi Studio haben im Juli das erste MOBA des Pokémon Franchises, Pokémon UNITE, veröffentlicht, und jetzt macht das Spiel mit seinem ersten offiziellen Turnier den ersten Schritt in Richtung eines kompetitiven Titels. Wir sind gespannt, ob das Spiel sich zum nächsten Esports Titel entwickelt.

Wer kann an dem Turnier teilnehmen?

Interessierte Spieler können sich im Vorfeld des Events über die offizielle Website des Spiels anmelden. Die Teams können aus fünf bis sieben Spielern bestehen. Eine vollständige Liste der Regeln ist auf der offiziellen Turnier-Website verfügbar.

Maximal 256 Teams werden für das anstehende Pokémon UNITE Turnier im September zugelassen. Die Spieler müssen über 16 Jahre alt sein und japanisch sprechen um teilnehmen zu können, wobei die Kommunikation über Discord erfolgt. Spieler unter 20 Jahren benötigen die Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten, um teilzunehmen.

Format des Turniers

Da die Teilnehmerliste des Events so groß ist, werden alle Matches bis zum Halbfinale in Einzelausscheidungen ausgetragen, bevor für die letzten vier Matches auf Best-of-Two umgestellt wird. Das gesamte Event wird nach Standardregeln im Remoat Stadium stattfinden, wobei die Spieler ihre Nintendo Switch-Konsolen benutzen, da die mobile Version erst am 22. September erscheint.

Obwohl es nicht das erste UNITE Turnier ist, das seit dem Start des Spiels veranstaltet wird, ist es das erste offiziell organisierte Turnier, das vom JGC gesponsert wird. Zuvor haben mehrere Gruppen wie Victory Road und Mitglieder der Pokémon Community bereits ihre eigenen Turniere veranstaltet. Das bedeutet hoffentlich, dass TPC sich langsam auf die Einführung des Spiels in seine Play! Pokémon-Initiative vorbereitet, in deren Rahmen in Zukunft weltweit Veranstaltungen stattfinden werden.

Herzlich Willkommen Turtok!

Das Warten auf Turtok hat endlich ein Ende. Obwohl es schon in der Beta-Phase spielbar war, fehlte das beliebte Pokemon zum Start des Spiels seltsamerweise im Roster. Die meisten Leute nahmen das als Zeichen dafür, dass Turtoks Build wahrscheinlich zu schwach war, um in Ranglisten-Lobbys brauchbar zu sein. Als Verteidiger ist es für Turtok und anderen Defender leicht, neben DPS-Monstern wie Greninja, Absol und Zeraora relativ uninteressant zu wirken.

Anscheinend ist das aber nicht der Fall. Im Gegenteil, der Build von Turtok musste vielleicht sogar vor seiner lang erwarteten Ankunft in Pokemon Unite generft werden. Turtok hat auf jeden Fall Potenzial mit anderen Pokemon mitzuhalten und macht auch einfach Spaß.