Image
Icon
Fragster | Januar 18, 2021

Overwatch – ZYKK hört auf um zu Valorant zu wechseln

ZYKK zieht sich aus Overwatch zurück und widmet sich in Zukunft VALORANT.  Overwatch Contenders-Star Thomas “zYKK” Hosono zieht sich nach vier Jahren aus dem kompetitiven Overwatch zurück und wird sich in Zukunft in VALORANT versuchen. Damit reiht er sich inzwischen in eine Reihe von Spielern ein die entweder von Overwatch oder Counterstrike den Sprung zu Valorant gewagt haben.

Wer ist ZYKK

Der französische Spieler begann das Spiel nach der Schule als Hobby zu spielen, bevor er sich 2016 als 16-Jähriger GamersOrigin anschloss, um an der Contenders Season 0 teilzunehmen. Obwohl er nicht immer auf einem hohen Niveau spielte, während er mit verschiedenen Stacks in der Tier-2-Szene spielte, qualifizierte sich zYKK für mehrere Turniere und hatte während der Contenders-Saison 2020 viel Erfolg, während er mit Third Impact spielte. Aufgrund seiner Zeit bei Third Impact zu Beginn des Jahres wurde er nach einer kurzen Probezeit bei den Toronto Defiant aufgenommen und gab sein Debüt in der Overwatch League.

“Ich hatte eine Probezeit in der Paris Academy, aber GetAmazed hat mich überzeugt, mich Third Impact anzuschließen”, sagte zYKK. “Die beste Erinnerung, die ich vom Spielen in Overwatch habe, war mit diesen Jungs. Ich gebe zu, dass ich am Anfang Zweifel hatte, aber als wir erst einmal in Fahrt kamen, ging es von da an nur noch aufwärts.” Er verbrachte den Rest der OWL-Saison 2020 in der Rotation von Defiant, als sich das Team für die nordamerikanischen Playoffs qualifizierte und den neunten Platz belegte. Das Team lehnte es ab, seinen Vertrag am Ende der Saison zu verlängern, und er suchte nach einem neuen Team, mit dem er sich messen konnte.

Der Schritt zu Valorant

ZYKK ging für einen kurzen Einsatz bei ÄöÅ im Europe Gauntlet zurück zu den Contenders bevor er seinen Rücktritt und die anschließende Entscheidung, VALORANT zu verfolgen, bekannt gab. “Ich werde jetzt weitermachen und versuchen, VALORANT als Profi zu spielen”, sagte ZYKK. “Ich schätze all die Unterstützung, die mir die Fans gegeben haben und ich hoffe, dass ihr mich weiterhin unterstützt, auch wenn ich zu VALORANT weiterziehe. Ich habe erstaunliche Freunde gefunden und wunderbare Leute während dieses Abenteuers getroffen. Nochmals vielen Dank.”