Image
Icon
Fragster | Mai 26, 2021

Overwatch – Toronto Defiant mit 3 Corona Fällen

Drei Corona-Fälle bei Toronto Defiant. Toronto Defiant hat bekannt gegeben, dass es derzeit drei COVID-19-Fälle innerhalb der Organisation gibt. Während das Team den Gesundheitsprotokollen folgt, wurden keine weiteren Informationen an die Öffentlichkeit weitergegeben.

Wer hat sich angesteckt?

Das Team, das aus neun Spielern der Overwatch League und mindestens drei Trainern und Mitarbeitern vor Ort besteht, befindet sich in Toronto, Kanada. Sie spielen und trainieren von einer zentralen Einrichtung aus, die von der Eigentümergesellschaft der Defiant, OverActive, betrieben wird.

In der Nachricht, die in den sozialen Medien gepostet wurde, bestätigten die Toronto Defiant drei Corona-Fälle innerhalb ihrer Organisation, gaben aber nicht an, ob Spieler, Trainer oder Mitarbeiter betroffen waren.

“Wir stehen Kontakt mit Toronto Public Health und wir folgen ihren Anweisungen und Empfehlungen”, sagte das Team auf Social Media. “Direkte und indirekte Kontakte in unserer Organisation wurden getestet und in einigen Fällen erneut getestet.” Der DPS-Veteran Andreas “Logix” Berghmans hat auf seinen persönlichen sozialen Medien über mehrere kürzliche Besuche im Krankenhaus gepostet. Ob es wegen COVID war wurde noch nicht bestätigt.