Image
Icon
Fragster | Juli 14, 2021

Overwatch – Summer Showdown Event “Wacky Workshops” abgesagt

Summer Showdown Event “Wacky Workshops” abgesagt. Das Summer Showdown Event wird von der Overwatch League organisiert und sollte ursprünglich ein spezielles Event namens “Watchpoint Wacky Workshop” beinhalten, bei dem professionelle Spieler live in Workshop Game Modes antreten sollten.

Wegen plötzlichen Reiseverzögerungen hat die Liga aber den Summer Showdown Wacky Workshop abgesagt, weil mehrere Teams Probleme mit der Reise nach Hawaii zum Finale haben. Deswegen hat die Liga das Side-Event abgesagt, um den Teams mehr Zeit für die Vorbereitung auf ihre Summer Showdown-Matches zu geben.

“Wacky Workshops” wäre sicherlich unterhaltsam gewesen

Der Wacky Workshop hätte die Profi-Spieler gegen einen extrem mächtigen Reinhardt-Bot im “Rein Bot 1v1” antreten lassen und mehrere Runden “You Miss You Die” spielen lassen. You miss you Die ist ein Modus, bei dem ein Treffer alle Spieler tötet, aber wenn der Spieler ihn verfehlt dann ist er derjenige, der stirbt.

Der Summer Showdown findet vom 15. bis 17. Juli statt und ist der dritte Turnierzyklus der vierten Saison von OWL, bei dem man insgesamt 225.000 Dollar gewinnen kann. Das Siegerteam erhält 100.000 Dollar und drei begehrte Ligapunkte, die nach Abschluss der regulären Saison in die Postseason-Wertung einfließen. Das Summer Showdown-Finale beginnt am 15. Juli mit dem Spiel der Dallas Fuel gegen die Chengdu Hunters um 20 Uhr CT und danach treffen die Shanghai Dragons auf Atlanta Reign.