Image
Icon
Fragster | Juli 1, 2020

Overwatch Patch Notes: Brigitte nerfs, Änderungen im Competitive Mode

High-Rank Overwatch Spieler werden sich ihre SR verdienen müssen, während Brigitte geschwächt wurde. Es wurden in der letzten Experimental Card schon umfassende Nerfs für Brigitte geteast, die jetzt live gingen.

Außerdem hat Ashe ein Dynamite Adjustment bekommen, an D.Va und Junkrat wurden nur kleine Veränderungen vorgenommen. Spieler die auf einem höheren Rang spielen, werden auch in der kommenden Saison noch kleinere Änderungen sehen.

Generelle Updates

Am 3.Juli fängt die competitive Saison 23 an und bringt massive Änderungen mit sich. Nach dem man die Placements zu Ende gebracht hat, liegt des höchste initial Skill Rating (SR) das ein Spieler erreichen kann bei 3.900. Das platziert zum Start der Saison alle Top Spieler im Masters Tier. Overwatch gamer werden aber nach wie vor noch mit anderen Spielern auf ihrem Skill-Level gematcht. Normalerweise schaffen es die Topspieler auf 4.400 SR und climben von da an weiter nach oben.

Ohne SR-Decay, der schon vor einigen Saisons wieder abgeschafft wurde, waren die Spieler in der Lage ihre Accounts auf einem hohen Level anzufangen und dort auch die ganze Saison zu bleiben. Zusätzlich “kann man am Ende der Saison nicht länger einen hohen SR erreichen in dem man bloß 5 Placement Matches zu Ende bringt”, so die Entwickler.

Im competitive play Menu findet man jetzt neben der regulären “Role Queue” also auch die “Competitive Open Queue”. Obwohl sie unter der gleichen competitive Play Card zu finden sind, werden diese beiden Queues nicht voneinander abhängen und werden getrennte Leaderboards haben.

Hero updates

Alle Hero Changes die in der letzten Experimental card getestet wurden, sind in diesem Patch live gegangen.

Brigitte
● Repair pack gewährt nicht noch einen zusätzlichen Armor Health Pool wenn man Targets heilt die full Health haben.
● Das Barrier Shield Maximum Health geht von 200 auf 250. Die Regeneration Rate wurde von 100 auf 85 pro Sekunden runter gesetzt. Der Cooldown bei Zerstörung steigt von 3 auf 5 Sekunden.

Ashe
● Der Dynamite Cooldown geht von 10 auf 12 Sekunden hoch

D.Va
● Fusion Cannons Bewegungsstrafe wird von 50 auf 40 Prozent reduziert.
● Defense matrix Cooldown wurde von 1,5 auf 1 Sekunde reduziert.
● Micro Missiles Activation Verzögerung von 0,5 auf 0,25 Sekunden reduziert.

Junkrat
● Concussion Mine Trigger Verzögerung von 0,156 auf 0,1 Sekunden reduziert
● RIP-Tire Zeit um Junkrats Post Detonation zu kontrollieren wuurde von 1,5 auf 0,9 Sekunden reduziert.