Image
Icon
Fragster | Mai 11, 2021

Overwatch – Paris Eternal nimmt Veteran Dridro unter Vertrag

Paris Eternal nimmt Contenders Veteran Dridro unter Vertrag. Paris Eternal wird den europäischen Contenders-Veteranen Arthur “Dridro” Szanto als neuen Starter verpflichten, wie das Team der Overwatch League heute bekannt gab.

Dridro soll große Lücke schließen

Vor einer Woche hat sich das Team von Alberto “Neptuno” Molinillo getrennt, wodurch das Franchise keinen Haupt-Support im Line-up hatte. Im Einklang mit dem europäischen Line-up schließt sich Dridro einem Team an, das sich darauf vorbereitet, im June Joust wieder auf die Beine zu kommen. Nach einer ordentlichen Leistung im Steel Series Invitational-Pre Season Turnier scheiterte Eternal mit einer Bilanz von 1:3 in den Qualifiern und konnte sich nicht für das May Melee qualifizieren.

Als Neptunos das Team verließ, hinterließ er ein gewaltiges Loch im Line-up, sowohl im Spiel als auch außerhalb des Spiels. Dridro ist vielleicht ein Name, der den meisten Fans unbekannt ist, aber EU Contenders-Zuschauer werden den langjährigen Veteranen in der Szene wiedererkennen.

Zuletzt gewann Dridro mit New Kings die Contenders 2021 EU Season One April. Das Team besiegte am 4. Mai Shu’s Money Crew imit 4:1. Bevor er mit New Kings Erfolg hatte, war Dridro seit 2018 Teil vieler verschiedener EU- und NA-Contenders-Line-ups, darunter Uprising Academy und Montreal Rebellion. Paris Eternal eröffnen die June Joust Competition gegen die Toronto Defiant am 21. Mai.