Image
Icon
Fragster | August 27, 2021

Overwatch – McCree wird wegen Blizzard Skandal umbenannt

Während der Ankündigung von Änderungen an Events in Overwatch und der Veröffentlichung einer neuen Free for All-Map gab Activision Blizzard bekannt, dass ‘McCree’ aus Overwatch umbenannt wird und Charaktere in Spielen zukünftig nicht mehr nach Blizzard Mitarbeitern benannt werden.

Anspielungen auf das reale Leben werden ebenfalls sorgfältig geprüft bevor sie Teil des Spiels werden. Diese Änderung soll verhindern, dass die Handlungen eines Entwicklers im echten Leben den Ruf des Spiels beeinträchtigen und die Gefühle der Spieler verletzen.

Wer ist McCree?

Jesse McCree war mehrere Jahre lang Teil von Blizzard und arbeitete an ikonischen Spielen wie Diablo 3, Diablo 4 und mehreren WoW-Erweiterungen. Er verließ das Unternehmen Anfang des Monats, nachdem eine Klage wegen sexueller Belästigung und sexistischer Diskriminierung gegen das Unternehmen eingereicht wurde.

Fotos und Screenshots zeigten, dass McCree zu den Mitarbeitern gehörte, die mit der sogenannten “Cosby Suite” zu tun hatten, dem Party-Hotelzimmer des ehemaligen Senior Creative Director von Blizzard, Alex Afrasiabi auf der BlizzCon 2013. Der Klage zufolge wurde der Spitzname für das Zimmer wegen Afrasiabis ständiger Belästigung von Frauen vergeben.

Er war dafür bekannt weibliche Mitarbeiter wiederholt anzumachen, ihnen zu sagen, dass er sie heiraten will und zu versuchen sie gegen ihren Willen zu küssen. Die Belästigungen waren teilweise so schlimm, dass andere ihn mit Gewalt von den weiblichen Angestellten wegziehen mussten.

Der berühmte Schauspieler Bill Cosby, der im Jahr 2018 schuldig gesprochen wurde, soll mehrere Frauen unter Drogen gesetzt und sie sexuell missbraucht haben. Der Name “Cosby Suite” für ein Hotelzimmer lässt also nur schlimmes erahnen.

Anklage gegen Activision Blizzard

Das kalifornische Department of Fair Employment and Housing (DFEH) verklagte Activision Blizzard wegen sexistischer Diskriminierung und sexueller Belästigung am Arbeitsplatz. In der Klage tauchen einige erschreckende Geschichten über sexuellen Missbrauch und Belästigung auf. Viele Angestellte von Activision Blizzard streikten bereits, um bessere Arbeitsbedingungen zu fordern.

Die ABK Workers Alliance lehnte auch die von Blizzard gewählte Anwaltskanzlei ab, die dafür bekannt sind nicht immer mit sauberen Mitteln zu kämpfen. Die Klage und die dadurch sinkende Beliebtheit des Spielehersteller hat sich auf die Overwatch League ausgewirkt, die fast die Hälfte ihrer Sponsoren verloren hat.

Wie ist der neue Name von McCree?

Obwohl Activision Blizzard eine Namensänderung für den Revolverhelden ankündigte, wollte man den neuen Namen des Charakters noch nicht verraten. Die Umsetzung einer Namensänderung für einen Charakter, der ein fester Bestandteil des Spiels ist, braucht Zeit, sagt der Spieleentwickler.

McCree ist seit mehr als fünf Jahren Teil des Spiels und war ein wichtiger Charakter in einer neuen Overwatch-Storyline.

Blizzard hatte Pläne für eine neue Storyline, die im September erscheinen sollte und in dem McCree eine wichtige Rolle spielte. Mit dieser Ankündigung wird sich die neue Overwatch-Storyline verzögern, da die Entwickler diese Änderung in den Storyverlauf integrieren wollen.

Um den fehlenden Content zu füllen, erhalten Overwatch-Spieler eine neue FFA (Free for All)-Karte, auf der sie ihre Lieblingshelden ausprobieren können.